Palina Rojinksi: Begeistert von George Clooney

Entertainerin Palina Rojinski verriet im Interview mit Gala.de, wie es war, George Clooney zu treffen

Auf dem Medienboard-Empfang zur Berlinale hat Palina Rojinski im Interview mit Gala.de verraten, dass sie ein großer Fan von George Clooney ist. "Er ist nicht so groß", wie sie ihn sich vorgestellt hatte. "Aber seine Augenbrauen sind bestechend!", sagte sie am Samstagabend (8. Februar) auf der Party im "Ritz Carlton".

Die 28-Jährige hatte den Hollywoodstar bereits im vergangenen Jahr einmal getroffen, bei ihrer Geburtstagsfeier im "Soho House". Von der Berlinale selbst hat die TV-Jurorin von "Got to Dance" noch nicht viel mitbekommen – "ich war die ganze letzte Zeit krank".

Außerdem verriet Palina Rojinksi, welchen Star sie in Zukunft gern mal treffen würde: Eminem. "Ich bin so ein großer Fan. Ich finde ihn gut aussehend, schlau, rough, taff, und dann ist er auch noch ein Junge von der Straße ... Aber in echt ist der bestimmt total gestört", sagte sie und lachte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche