VG-Wort Pixel

Exklusiver Clip "Tage am Strand"

Am 28. November läuft das Drama "Tage am Strand" in den deutschen Kinos an. Gala.de zeigt vorab exklusiv einen Ausschnitt aus dem Film mit Noami Watts und Robin Wright

Lil (Naomi Watts) und Roz (Robin Wright) kennen sich seit ihrer Kindheit und leben Tür an Tür an der nahezu paradiesischen Ostküste Australiens. Ihre Söhne Ian ((Xavier Samuel) und Tom (James Frecheville) wachsen wie Brüder auf. Ihre Tage verbringen sie am Strand, die jungen Männer gehen so oft wie möglich surfen.

Doch die heile Welt bekommt Risse, als Roz' Ehemann ins ferne Sydney zieht. Einsam, wie sie ist, verbringt Roz noch mehr Zeit bei ihrer verwitweten Freundin Lil. Und lässt sich von deren Sohn Ian nur zu gern trösten. Eifersüchtig beginnt sein bester Freund Tom, um Ians Mutter Lil zu buhlen, die nach anfänglichen Bedenken auf den Flirt eingeht. Die komplizierte Vierecksbeziehung kommt Lil, Roz, Ian und Tom zuerst aufregend vor, stellt die Freundschaft der Familien aber auf eine harte Probe.

Passender dafür hätte der Cast nicht sein können: An der Seite der gestandenen Hollywoodgrößen Naomi Watts ("Diana") und Robin Wright ("Inside Hollywood") brillieren die Jungstars Xavier Samuel und James Frecheville. Regisseurin Anne Fontaine ("Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft") nutzte als Ausgangspunkt für ihren Film eine Kurzgeschichte der britischen Nobelpreisträgerin Doris Lessing. Die spannende Story reichert Fontaine mit atemberaubenden Aufnahmen von der Küste Australiens an und schafft so ein inhaltlich wie optisch packendes Drama.

Der Film "Tage am Strand", der in diesem Jahr das "Sundance Flm Festival" eröffnete, startet am 28. November in den deutschen Kinos.

dlö


Mehr zum Thema