VG-Wort Pixel

Andreas Gabalier Lustiges Nachsing-Video für neue Show

Andreas Gabalier bekommt seine eigene Samstagabendshow im Ersten und veröffentlichte jetzt ein lustiges Video, in dem Passanten in Elvis' Heimatstadt Memphis Gabaliers Hit "I Sing a Liad für Di" nachsingen

Nach den Schlagerköniginnen Helene Fischer und Andrea Berg bekommt nun auch Andreas Gabalier seine eigene Samstagabendshow. "Gabalier - Die Volks-Rock'n'Roll-Show" feiert am 6. September im Ersten Premiere, wie der 29-Jährige Österreicher stolz auf seiner Homepage verkündet. Als Gäste werden

Zucchero, die Scorpions, Status Quo, Peter Kraus, The BossHoss und Stefanie Heinzmann erwartet. "Gabalier - Die Volks-Rock'n'Roll-Show" soll eine Mischung aus Bühnenshow und Roadmovie werden. In Einspielfilmen macht sich Andreas Gabalier auf die Suche nach seinen musikalischen Wurzeln. Ein erstes dieser Videos hat der bekennende Elvis-Fan jetzt veröffentlicht. Dort wandelt er auf den Spuren des "King of Rock ’n’ Roll" in Elvis' Heimatstadt Memphis.

In der legendären Beale Street - die auch als "Heimat des Blues" bekannt ist - lässt Andreas Gabalier Passanten einen seiner größten Hits "I Sing a Liad für Di" nachsingen. Dabei wird deutlich, dass Texte in österreichischer Mundart mit breitem amerikanischem Akzent gesungen, gesprochen oder gemurmelt ziemlich lustig klingen können. "Kein leichtes Unterfangen", stellt auch Andreas Gabalier auf seinem Facebook-Profil fest, "denn die überraschten Freiwilligen kommen zum ersten Mal in ihrem Leben mit dem steirischen Dialekt in Kontakt." Das kann schon mal so klingen: "hisch o la lei fati ga dong ... " Reinhören lohnt sich!

pko

Mehr zum Thema