Sven Ottke
© TVNOW / Arya Shirazi

Sven Ottke

Sven Ottke hat als Profiboxer elf Deutsche Meistertitel und zwei Weltmeistertitel gewonnen. Auch im Privatleben ist er ein Gewinner: Der dreifache Vater ist glücklich vergeben und mit zwei Ausbildungen auch beruflich abgesichert.
Mehr anzeigen

Sven Ottke

Sven Ottke wurde am 3. Juni 1967 in Berlin-Tempelhof geboren. Als er zehn Jahre alt war, trennten sich seine Eltern und er wuchs danach größtenteils bei seinen Großeltern auf. Mit 14 Jahren begann er, das Boxen zu erlernen, da er laut eigener Aussage in anderen Sportarten immer nur Zweiter geworden sei. Vielleicht half der Sport auch, seinen Bewegungsdrang zu bändigen, denn als Teenager war er in mehrere Schlägereien verwickelt. 


Sven Ottke: Ex-Boxer und Dschungelcamp-Teilnehmer


Sven Ottke war von 1997 bis 2004 als Profi-Boxer tätig. Doch bereits 1985, im Alter von 16 Jahren, wurde der Ex-Boxer zum ersten Mal Deutscher Meister in der Juniorenklasse. Bis 1996 kamen zehn weitere deutsche Meistertitel hinzu. 2004 trat er als Doppelt-Weltmeister im Mittelgewicht zurück. All seine 34 ausgefochtenen Kämpfe gewann er.


Ob er auch als Gewinner aus dem Dschungelcamp geht? Oder wird er hier seine erste Niederlage kassieren? Das wird sich zeigen. Doch für Sven Ottke steht jetzt schon fest: Es ist nicht die Gage, die ihn in den Australischen Dschungel zieht. Denn die will er laut eigener Aussage komplett für seinen Verein "Sven hilft" spenden, um daraus eine Stiftung zu machen.



Sven Ottke ist ausgebildeter Stukateur und Industriekaufmann


Nach seinem Realschulabschluss absolvierte Sven Ottke auch zwei Ausbildungen. Erst schloss der ehemalige Profiboxer die Ausbildung zum Stuckateur ab. 1992 bestand er zudem die Ausbildung zum Industriekaufmann in Berlin Wilmersdorf. Letztere wurde durch den Landessportbund Berlin gefördert. 1993 begann Ottke dann eine Stelle bei seinem Sponsor Mercedes-Benz in Mannheim. 



Sven Ottke: sein Leben als Familienmensch


Sven Ottke ist ein Scheidungskind und musste auch selbst eine Niederlage in Liebesdingen hinnehmen. Von seiner ersten Ehefrau Gabi, die er 1993 heiratete, ließ er sich scheiden. Mit ihr bekam er zwei Kinder: Tochter Rebecca Ottke (1993) und Sohn Marc-Steffen Ottke (2001). Heute lebt er mit Freundin Monic in Karlsruhe. Mit ihr hat er 2009 sein drittes Kind, ein Mädchen namens Emily Svenic, bekommen.



Sven Ottke als Teilnehmer bei TV-Fomaten


Nach seinem Karriere-Ende als Profi-Boxer zog es Ottke vor die Kamera. Nicht erst jetzt als Teilnehmer beim Dschungelcamp hat er gefallen an TV-Shows gefunden. Schon im Oktober 2006 nahm er gemeinsam mit Eiskunstläuferin Mandy Wötzel, 46, an der RTL-Show "Dancing on Ice" teil. 2008 jagte er zudem als Teilnehmer von Stefan Raabs sechster Wox-WM die Bobbahn hinunter.