Leslie Mandoki

Leslie Mandoki

Leslie Mandoki ist ein ungarisch-deutscher Musiker, der als Sänger und Tänzer der Band Dschinghis Khan bekannt wurde. 2019 startete er mit The Mandoki Soulmates ein neues Musikprojekt. Leslie Mandoki sieht sich außerdem als Vorreiter des Branded Entertainment und hat schon im Auftrag vieler Berühmtheiten gearbeitet. 

Mehr...

Leslie Mandoki, Jahrgang 1953, ist in Budapest geboren. Dort studierte er auch am Musikkonservatorium. 


Leslie Mandoki hatte keinen leichten Start


Als Anhänger der studentischen Opposition war Leslie Mandoki der Verfolgung durch die damalige kommunistische Regierung ausgesetzt. Er floh zu Fuß nach Österreich und von dort aus weiter nach Deutschland. Dort nahm Leslie Mandoki die deutsche Staatsbürgerschaft an und arbeitete vorerst wenig erfolgreich als Studiomusiker. 


Dschinghis Khan und ein neues Projekt von Leslie Mandoki


Als Sänger der Band Dschinghis Khan wurde Leslie Mandoki bekannt. Zahlreiche Fernsehauftritte mit anderen internationalen Stars folgten. Mit seinem neuen Musikprojekt, The Mandoki Soulmates, bleibt Leslie Mandoki seinen musikalischen Wurzeln aus der Jazzszene treu. 


Leslie Mandoki als Musikproduzent


Mandoki arbeitete schon mit Stars wie Phil Collins, den No Angels, Gil Ofarim, Lionel Richie oder auch Sido zusammen. Im Auftrag liefert er Ideen und Konzepte und versteht sich somit als Vorreiter des Branded Entertainment. Beispielsweise arbeitete er als Musical Director für große Autohäuser, komponierte für sie Jingles und Soundtracks. Sogar einen Wahlkampfsong für die CDU produzierte Leslie Mandoki im Jahr 2009.