Delphine Boël 
© Dana Press

Delphine Boel

Uneheliche Tochter des belgischen Königs Albert, geboren 1968. Sie wuchs auf als Delphine Boel. Ihre Mutter ist Baronin Sybille de Sélys Longchamps, eine belgische Adlige. Die Affäre der Baronin mit dem damals zukünftigen König währte mehrere Jahre, Delphine Boel kannte ihn also auch aus ihrer Kindheit. Ihre Mutter war allerdings mit dem Industriellen Jacques Boel verheiratet, dessen Nachnamen Delphine auch trägt.
Als Tochter des Ex-Königs wurde sie erst anerkannt nach einem erzwungenen Vaterschaftstest und langen Gerichtsprozessen. Sie erhielt dann - wiederum durch gerichtliches Urteil - im Jahr 2020 auch das Recht, als Prinzessin Delphine von Belgien gleichrangig zu den ehelichen Kindern Alberts II. behandelt zu werden.
Mehr anzeigen

Delphine Boel