Daniel Boschmann
© Getty Images

Daniel Boschmann

Seit Jahren begeistert der beliebte Moderator Daniel Boschmann die Frühaufsteher der Nation mit seiner guten Laune beim "Sat.1-Frühstücksfernsehen". Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie es der gebürtige Hildesheimer so weit gebracht hat, welche Stationen noch auf seinem beruflichen Steckbrief stehen und werfen Sie einen Blick auf sein geheimes Privatleben.
Mehr anzeigen

Daniel Boschmann

Daniel Boschmann ist ein Moderations-Allrounder


Daniel Boschmann erblickte 1980 in der beschaulichen niedersächsischen Stadt Hildesheim das Licht der Welt. Nach dem Abitur verschlug es den jungen Mann nach Mannheim, wo er an der Universität Betriebswirtschaftslehre studierte. Doch schnell wurde ihm klar, dass er seinen Lebensunterhalt nicht mit BWL, sondern mit Moderationen bestreiten will.

Erste Schritte als Moderator


Also schmiss er sein Studium in Mannheim, zog in die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam und bemühte sich um erste Engagements als Moderator. Und das gelang Daniel Boschmann recht gut. Schnell ergatterte der talentierte Redner Moderationsjobs für diverse Off-Air-Events, ehe er im Jahr 2007 für das Projekt "Popkomm-TV" erstmals auch sein Können vor der Kamera beweisen konnte.
Die nächste große Station in Daniel Boschmanns Karriere war der Radiosender You FM vom Hessischen Rundfunk. Dort war Boschmann als Moderator und Reporter unterwegs.

Daniel Boschmann goes TV


Nun hatte Daniel Boschmann offenbar genügend Erfahrungen als Moderator sammeln können – 2012 schaffte er es endlich zum Fernsehen, genauer gesagt zu Sat.1 und ProSieben. Dort führte er zunächst durch Shows wie "Ab durch die Mitte – Das schnellste Quiz der Welt" und "Beauty & The Nerd", ehe 2016 das "Sat.1-Frühstücksfernsehen" auf dem Programm stand.
Gemeinsam mit Marlene Lufen begrüßt Daniel Boschmann mit guter Laune den Tag. Das frühe Aufstehen störe ihn nicht, doch ganz ohne Hilfsmittel gehe es nicht: "Zur Sicherheit habe ich gleich mal drei alte Wecker gekauft. Ich traue meinem Handyakku nicht über den Weg". Außerdem trinke er jeden Morgen "literweise" schwarzen Kaffee.

Dreamteam: Daniel Boschmann und Marlene Lufen


Nach zwei Jahren "Frühstücksfernsehen" kehrte Boschmann der Show den Rücken und probierte sich im Moderationsduo mit Annett Möller in der Vorabend-Boulevardsendung "Endlich Feierabend". Die neue Show floppte jedoch, wurde nach nur einem Jahr Sendezeit wieder eingestellt und Daniel Boschmann kehrte zur großen Freude seiner Fans zum "Sat.1-Frühstücksfernsehen" und Marlene Lufen zurück. Die beiden sind ohnehin ein gutes Team, was sie nicht nur mit ihrer allmorgendlichen Unterhaltung beweisen, sondern auch bei ihrer gemeinsamen Moderation der Show "Dancing on Ice" im Jahr 2019.

Daniel Boschmann privat


Und wie steht es um das Privatleben von Daniel Boschmann? Während er seinen prominenten Gästen vor der Kamera mit Ausdauer und viel Charme private Details entlockt, hält er sich selber sehr bedeckt. Wir wissen aber, dass er seit 2017 mit seiner langjährigen Partnerin Alina verheiratet ist. Und zum Thema Kinder äußerte sich der Moderator im Jahr 2018 wie folgt: "Es ist alles möglich, aber ohne Zeitstempel."