Bebe Rexha

Bebe Rexha

Schon bevor Bebe Rexha als neuer US-Star samt Grammy-Nominierungen so richtig durchstartete, war die junge Frau hinter den Kulissen des Musikgeschäfts längst eine große Nummer. Die talentierte und fleißige New Yorkerin schrieb Songs für Selena Gomez, Pitbull, David Guetta, Nicki Minaj und war für den weltweiten Hit "The Monster" von Eminem und Rihanna verantwortlich.

Mehr...

Bebe Rexha überzeugt mit Talent und Fleiß

Während ihre Klassenkameraden ihre Jugend genossen und noch keine großen Ziele im Leben hatten, schrieb Bebe Rexha fleißig Songs und ackerte im Tonstudio. "Ich wollte nie den einfachen Weg einschlagen, sondern war stets bereit, mich voll reinzuhängen. Ich habe in der High School damit begonnen, mich abzurackern und Songs zu schreiben. Ich war das Mädchen, das nicht zum Abschlussball oder zur Zeugnisvergabe ging, weil ich zu beschäftigt damit war, mit meinen Produzenten zu arbeiten und Musik zu machen."


Erfolge als Songwriterin


Die Tochter albanischer Einwanderer hatte schon immer ein übergroßes Herz für die Musik. Als vierjähriges Mädchen spielte sie in Musicals mit, lernte Klavier und Trompete. Im zarten Alter von 15 Jahren gewann Bebe Rexha einen Songwriter-Contest und legte so den Grundstein für ihre steile Karriere als Songwriterin und Produzentin.


(Zweit-)Karriere als Sängerin


Nachdem sich Bebe Rexha als Songwriterin und als Gastsängerin diverser Bandprojekte einen Namen gemacht hatte, war es an der Zeit, auch selbst die Bühne zu erobern. 2014 veröffentlichte die talentierte Musikerin ihren ersten eigenen Song "I Can't Stop Drinking About You", der ebenso wie ihr zweiter Song "I'm Gonna Show You Crazy" zum Erfolg wurde.


Nun war der Startschuss für Bebe Rexhas Zweitkarriere als Sängerin gegeben. In den kommenden Jahren landete sie mit Songs wie "Me, Myself & I", "In the Name of Love", "Meant to Be", "I'm a Mess" und "Say My Name" große Hits und stieg mit ihrem Debütalbum "Expectations" 2018 in die Charts ein.


Eine Frau, eine Mission


Inzwischen kann sich Bebe Rexha über 10 Millionen Single-Verkäufe, 800 Millionen Streams auf Spotify und 7,5 Millionen Follower auf Instagram freuen. Bei den Grammys 2019 ging die Sängerin trotz zwei Nominierungen zwar leer aus, doch Bebe Rexha hat eine Mission: "Ich beginne gerade erst, zu zeigen, wer ich bin und ich werde genau dort weitermachen. Ich lasse meine Wurzeln ebenso einfließen wie Künstler, die ich liebe. Zugleich will ich Geschichten erzählen. In der neuen Musik geht es darum, die Dinge in die Hand zu nehmen. Du arbeitest an dir selbst und konzentrierst dich auf dein Glück. Das ist die Message. Ich sage, was ich sagen will. Das Leben ist nicht leicht. Wir machen alle etwas durch. Wenn die Leute meine Songs hören, wissen sie hoffentlich, dass sie nicht allein sind."