Valentinstag

Am 14. Februar ist Valentinstag.

Der Valentinstag ist auch für die Stars der Tag der Liebe. Aber warum beschenken wir uns eigentlich am Valentinstag? GALA erklärt die Bräuche und gibt Geschenktipps

Mehr...

Warum feiern wir den Valentinstag?

Viele Feiertage geben uns Rätsel um ihre ursprüngliche Bedeutung auf. Über die Bräuche des Valentinstags gibt es verschiedene Theorien. Die wohl Bekannteste ist die Legende um den italienischen Bischof Valentin von Terni. Der Bischof lebte im dritten Jahrhundert nach Christus. Er soll ein leidenschaftlicher Gärtner gewesen sein und Verliebte mit Blumen beschenkt haben. Das könnte eine Erklärung dafür sein, woher die heutige Tradition der Valentinstagsgeschenke kommt. Bischof Valentin führte auch christliche Trauungen durch, was zur damaligen Zeit verboten war. Am 14. Februar 269 nach Christus, soll Bischof Valentin von Terni wegen seines christlichen Glaubens hingerichtet worden sein. In Gedenken an ihn, entstand der Valentinstag.


Valentinstag: Geschenke-Tipps

Es müssen nicht immer große Klunker und riesige Herzballons sein: Der Rosenstrauß von der Tankstelle ist am Valentinstag aber definitiv tabu. Ein ganz persönliches Geschenk macht am Tag der Liebe oft den größeren Eindruck. Finden Sie heraus, welche Blumen oder Schokolade ihr Valentinsschatz besonders liebt. Eine individuelle Romantik-Geste zeigt ihr/ihm, dass sie ein aufmerksamer Zuhörer sind und echtes Interesse an Ihrem Partner haben.


Das schenken sich die Stars zum Valentinstag

Wer noch ein bisschen Inspiration braucht, kann sich zum Valentinstag Ideen von den Stars holen. Sie lieben es ihre Geschenke auf Instagram und Facebook zu teilen. Schauspieler Ryan Reynolds hat seiner Ehefrau Blake Lively im vergangenen Jahr einen Erdbeerkuchen in Herzform gebacken. Der Kuchen zum Valentinstag scheint ihr geschmeckt zu haben, denn die zwei sind schon seit über sechs Jahren verheiratet und haben zwei süße Kinder. 


Valentinstagsgeschenke für Männer 

Jedes Jahr Anfang Februar beginnt das Rätselraten: Was schenkt man seinem Liebsten bloß zum Valentinstag? Die Herren der Schöpfung haben mit Blumen und großer Romantik ja eher weniger am Hut. Model Irina Shayk verführt ihren Bradley Cooper in sexy Dessous. Moderatorin Rebecca Mir postet bei Instagram ein romantisches Strandfoto mit Massimo Sinató. Schöne Wäsche oder ein Ausflug zu zweit, lassen das Herz ihres Geliebten am Valentinstag bestimmt höherschlagen. Wer ein Händchen für Selbstgemachtes hat, kann auch eigene Schoko-Pralinen kreieren oder eine Fotocollage für den Valentinstag basteln. 


Der Valentinstag für Singles

Der Valentinstag ist nicht nur ein Tag für Verliebte. Er kann ebenso ein Anlass sein der besten Freundin oder dem Kumpel einfach mal Danke zu sagen, weil sie uns schon durch jeden Liebeskummer geholfen haben. Wie wäre es mit einem schönen Mädels-Abend mit viel Eiscreme und einem schnulzigen Liebesfilmmarathon? Oder einem echten Männerabend mit Bier und Billard?

Am Valentinstag geht es um die Liebe zu besonderen Menschen: Stars wie Heidi Klum und Daniela Katzenberger widmen den Valentinstag deshalb auch ihren Sprösslingen und posten süße Bilder mit den Kids. Victoria Beckhams zeigt einen niedlichen Liebesbrief von Tochter Harper, die fragt: "Möchtest du mein Valentinsschatz sein?“.


Wer trotzdem am Valentinstag lieber alleine ist, kann sich an diesem Tag ganz bewusst selbst beschenken – Blumen etwa oder einen Kinobesuch. Für mehr Selbstliebe!