Tessa Bergmeier

Tessa Bergmeier – alle Infos über das Model

Tessa Bergmeier ist dem breiten Publikum vor allem durch ihre TV-Eskapaden in der vierten Staffel von ''Germany's next Topmodel'' in Erinnerung geblieben. Bekannt als Drama-Queen nahm Bergmeier in den Folgejahren an verschiedenen Fernsehshows teil, ehe sie sich aus dem Reality-TV zurückzog. Nun kehrt das Model zurück – und verfolgt eine Mission.
Mehr anzeigen

Tessa Bergmeier

Die Anfänge von Tessa Bergmeiers Karriere 


Tessa Bergmeier wurde am 4. August 1989 im beschaulichen Überlingen in Baden-Württemberg geboren. Bereits im jungen Alter von 13 Jahren wurde Bergmeier auf der Straße von einem Modelscout angesprochen, stand anschließend regelmäßig für verschiedene Shootings vor der Kamera und konnte erste Erfahrungen auf internationalen Laufstegen sammeln. Größere Bekanntheit erlangte die damals 19-Jährige mit der Teilnahme an der vierten Staffel von ''Germany's next Topmodel'' – allerdings nicht nur durch ihre Leistungen. Dem Publikum ist sie vor allem durch ihre berüchtigten TV-Eskapaden in Erinnerung geblieben. So zeigte sie Model-Mama Heidi Klum wegen schlechter Kritik den Mittelfinger und musste aufgrund ihres Verhaltens kurzerhand die Show verlassen.


Teilnahme an verschiedenen Reality-Shows


Nach ihrem Rauswurf bei GNTM tingelte Bergmeier durch verschiedene Reality-Shows. Unter anderem war sie bei ''Die Alm'' (2011), ''Promiboxen'' (2013) und ''Reality Queens auf Safari'' (2013) zu sehen. Nach einer mehrjährigen Auszeit vom Showbusiness kehrte das Model im Sommer 2022 auf die heimischen TV-Bildschirme zurück und war Teilnehmerin der Show ''Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand''. Für den Sieg reichte es leider nicht, Bergmeier schied bereits in der vierten Folge wieder aus.


Während ihrer Auszeit widmete sich Bergmeier voll und ganz ihrer kleinen Patchwork-Familie. Im September 2015 wurde sie zum ersten Mal Mutter einer Tochter. Baby Nummer zwei, ebenfalls eine Tochter, folgte im Februar 2019.


2023 ruft der Dschungel 


Anfang 2023 folgt dann der nächste Clou, Tessa Bergmeier wurde offiziell als eine von zwölf Kandidaten und Kandidatinnen für die 16. Staffel von ''Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!'' vorgestellt. Doch das Model will sich nicht nur die Krone sichern, es geht auch mit einer weiteren Mission in den australischen Dschungel: Bergmeier, die sich seit mehreren Jahren vegan ernährt, möchte sich im Dschungelcamp für das Wohl von Tieren einsetzen. Auf die Frage, ob dieser Vorsatz mit den Essprüfungen kompatibel sei, hat sie gegenüber RTL eine klare Antwort parat. ''Jetzt ist es für mich in Ordnung und ich fühle mich reif genug, keine Sterne mit ins Camp zu bringen, wenn ich etwas nicht essen möchte, auch wenn andere etwas dagegen haben könnten''. Die Show wird ab dem 13. Januar auf RTL ausgestrahlt.