Diana Ross

Als Leadsängerin der "Supremes" wurde Diana Ross in den 1960er Jahren zum Star. Mit Liedern wie "You Can't Hurry Love" und "Baby Love" prägte die Girlgroup die Motown-Ära. Nach Ross' Ausstieg bei den ...

Mehr...

Als Leadsängerin der "Supremes" wurde Diana Ross in den 1960er Jahren zum Star. Mit Liedern wie "You Can't Hurry Love" und "Baby Love" prägte die Girlgroup die Motown-Ära. Nach Ross' Ausstieg bei den "Supremes" konnte die Sängerin auch als Solo-Künstlerin große Erfolge feiern: Die Pop-Nummer "Upside Down" und die Ballade "Endless Love" wurden ebenfalls Hits. Durch ihre Rolle als "Billie Holiday" im Film "Lady Sings The Blues" konnte sich Diana Ross auch als Schauspielerin beweisen.