Alex Jolig

Alex Jolig: Ex-BB-Star und Ex von Jenny Elvers


Wir schreiben das Jahr 2000. Alex Jolig nimmt - ohne zu wissen, worauf er sich einlässt - an der ersten Staffel der Reality-Show "Big Brother" teil und zieht für 69 Tage in den Container. Sex im Haus, zwei Single-Veröffentlichungen, eine kurze Affäre mit der damals noch skandalträchtigen Jenny Elvers inklusive gemeinsamem Kind und kleine Schauspieljobs sicherten dem gebürtigen Stuttgarter in den kommenden Jahren einen festen Platz im Rampenlicht. 

Mehr...

Mit Big Brother und Jenny Elvers geriet Alex Jolig in die Schlagzeilen

 

Wir schreiben das Jahr 2000. Alex Jolig nimmt - ohne zu wissen, worauf er sich einlässt - an der ersten Staffel der Reality-Show "Big Brother" teil und zieht für 69 Tage in den Container. Sex im Haus, zwei Single-Veröffentlichungen, eine kurze Affäre mit der damals noch skandalträchtigen Jenny Elvers inklusive gemeinsamem Kind und kleine Schauspieljobs sicherten dem gebürtigen Stuttgarter in den kommenden Jahren einen festen Platz im Rampenlicht. 


Mit Big Brother und Jenny Elvers geriet Alex Jolig in die Schlagzeilen

 

Heute kann man es sich kaum noch vorstellen, aber damals im Jahr 2000 lief es in Sachen Reality-TV noch etwas unschuldiger als heute. In den Container der ersten Staffel "Big Brother" zogen nicht nur Bewohner, die um jeden Preis berühmt werden wollten, sondern halbwegs gewöhnliche Menschen, die einfach Spaß haben wollten und, na gut, vielleicht ein wenig Hang zur Selbstdarstellung hatten. 


Ruhm dank "Big Brother"

 

So auch Alex Jolig. Der gebürtige Stuttgarter führte als Sohn eines Diplomaten, der als Kind viel rumgekommen ist, ein normales Leben als Gastronom, ehe ihn der überraschende Ruhm und das immense Medieninteresse nach seinem Auszug aus dem Container zur gefragten Person des öffentlichen Interesses machten. 


Schlagzeilenträchtige Liebe zu Jenny Elvers

 

Dieses große Interesse an seiner Person nutze Alex Jolig in dem Wissen, dass es schnell abklingen kann klug, um sich im Gespräch zu halten und Profit aus dem plötzlichen Ruhm zu schlagen. Er veröffentlichte die Songs "Ich will nur Dich", immerhin Rang drei der Charts, und "Willst du …?", schon deutlich weniger erfolgreich als die Vorgängersingle. Doch er geriet nicht nur mit dem ersten "Big Brother"-Sex in der deutschen Fernsehgeschichte und seinen Gesangsversuchen in die Schlagzeilen. Ordentlich Wellen schlug seine Affäre mit der damals ebenso schlagzeilenträchtigen Schauspielerin Jenny Elvers. Zwar waren die beiden nur kurz ein Paar, doch ihre Liaison blieb nicht folgenlos: Jenny Elvers wurde schwanger und brachte 2001 ihren Sohn Paul zur Welt. 


Was macht Alex Jolig heute?

 

Mit den Jahren ist es ruhiger geworden um Alex Jolig. Hier und da mal ein paar Gerüchte, er würde ins Dschungelcamp einziehen, doch im Großen und Ganzen hat sich der einstige Macho von der Fernsehwelt verabschiedet. Heute lebt er mit seiner Frau Britt auf der Deutschen liebster Insel Mallorca und verdient seine Brötchen als seriöser Geschäftsmann. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Moto Lifestyle GmbH und Gesellschafter der Dancing Dog Media GmbH. Wer hätte das Anfang des Jahrtausends gedacht?