Sylvie Meis: Jetzt spricht ihr Millionär

Tagelang wurde um eine heiße Affäre zwischen Moderatorin Sylvie Meis und Luis Medina Abascal spekuliert. Jetzt äußert sich der spanische Graf erstmals selbst

Sylvie Meis mit Luis Medina Abascal

Doch nur Freunde? An den Gerüchten über eine mögliche Beziehung zwischen Sylvie Meis und dem spanischen Grafen Luis Medina Abascal scheint doch nichts dran zu sein. Das zumindest behauptet der smarte Spanier, der in Madrid das Mode-Kommunikationsunternehmen "Showme" führt. Gegenüber dem spanischen Internetportal "Vanitatis" stellte der 33-jährige Adelige klar: "Zwischen mir und Sylvie läuft nichts. Sylvie ist eine gute Freundin einer unserer Kunden. Die holländische Modefirma 'ByDaniel' beauftragte mein Unternehmen mit einem Event auf Ibiza und man bat uns, uns einen Tag um sie zu kümmern. Wir haben den Tag zusammen verbracht und das war's."

Bikini + Co.

Nasse Nixen

Versehen oder Absicht? Vanessa Hudgens posiert im sexy Zweiteiler auf Instagram und gibt mit ihrem knappen Oberteil mehr preis, als vielleicht gewollt. Im Eifer des Gefechts ist der untere Rand ihres Triangle-Tops hochgerutscht und entblößt die blassen Bikini-Streifen der schönen Schauspielerin. Da diesen Sommer bei Bikinis das Motto: "Weniger ist mehr" gilt, ist Vanessa Hudgens mit ihrem freizügigen Schnappschuss ganz im diesjährigen Sommer-Trend. 
Sonnengebräunte Haut, ein knapper Bikini und ein Lächeln über das ganze Gesicht - kaum eine Promi-Dame hat das Posieren am Strand so perfektioniert wie Sylvie Meis. Die schöne Moderatorin lässt es sich in St. Tropez gut gehen und macht im Meer eine top Figur. 
Wer posiert denn hier so sinnlich im knappen Bikini? Es ist Birgit Schrowange! Auf Instagram teilt die Moderatorin diesen sommerlichen Schnappschuss aus vergangenen Tagen. Kollegin Frauke Ludowig kommentiert: "Heißer Feger". Auch Birgit selbst scherzt: "Am Wochenende steht uns Rekordhitze bevor. Da heißt es 'für Abkühlung sorgen', so wie ich hier vor ein-zwei Jährchen. Vielleicht waren's auch ein paar mehr." Wie alt das Urlaubsbild genau ist, verrät die 62-Jährige nicht.
Was aber fest steht: Birgit Schrowange sieht im Bikini super aus - wie hier mit rotem Zweiteiler im Schwimmreifen.

138

Schwer zu glauben, denn der gutaussehende Sunnyboy gehört zu den begehrtesten Junggesellen Spaniens und gilt als Lebemann. Sylvie Meis wäre nicht die erste Schönheit, dessen Herz der attraktive Spanier im Sturm erobert hätte. Der begeisterte Kite-Surfer ist selten lange alleine. Der vermögende Graf ist eine gute Partie und gehört zu einer der wichtigsten Adelsfamilien Spaniens, den Medinacelis. Seine Liste an Freundinnen und angeblichen Affären ist nicht zu verachten. Darin befinden sich auch Amanda Hearst, Erbin des US-Medienmagnaten William Randolph Hearst, sowie die spanische Adelige Alejandra Rojas.

Die niederländische Zeitschrift "Privé" hatte Ende August über eine mögliche Beziehung zwischen Sylvie Meis und Luis Medina Abascal berichtet. Ein Foto der beiden auf Instagram, das die Moderatorin und den Grafen strahlend auf Ibiza zeigt, schürte die Gerüchte weiter an.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche