VG-Wort Pixel

Starporträt Zara Tindall

Sie gehört zum oberen Mittelfeld der britischen Thronfolge. Dennoch spielt sich das Leben von Zara Tindall, ihrem Mann Mike, zwei lebhaften Töchtern und einem Sohn nur am Rande des königlichen Hofgeschehens ab. Und viel mehr auf dem Reitplatz

Steckbrief

  • Vorname Zara Anne Elizabeth
  • Name Tindall, geb. Phillips
  • geboren 15.05.1981, London, England/ UK
  • Sternzeichen Stier
  • Jahre 40
  • Partner Mike Tindall (verheiratet)
  • Kinder Mia Grace Tindall (*2014) Lena Elizabeth Tindall (*2018) Lucas Philip Tindall (*2021)

Biografie von Zara Tindall

Die Liebe zu den Pferden wurde Zara Phillips quasi in die Wiege gelegt. Sowohl ihre Mutter, Prinzessin Anne, als auch ihr Vater, der bürgerliche Mark Phillips, sind beide erfolgreiche Military-Reiter. Ihre Großmutter, Queen Elizabeth II., zu der sie - besonders nach der Scheidung ihrer Eltern im Jahr 1989 - ein ausgesprochen inniges Verhältnis pflegt, ist eine bekennende Pferdenärrin. So ist es kein Wunder, dass Zara nach ihrer Schulzeit eine Ausbildung zur Physiotherapeutin für Pferde absolvierte.

Zungenpiercing und frühe wilde Ehe

Zuvor machte sie jedoch in ihrer Jugendzeit als "königliche Rebellin" auf sich aufmerksam. Mit 17 Jahren meldete sie sich selber zur Führerscheinprüfung an und belohnte sich anschließend mit einem Zungenpiercing. Als sie dann zwei Jahre später auch noch mit ihrer Romanze, dem Jockey Richard Johnson, zusammenzog und so mit den königlichen Traditionen brach, stand der Hof endgültig Kopf.

Sie ist olympiareife Reiterin

Ihre draufgängerische Art lebt sie mittlerweile bei waghalsigen Ritten im Gelände aus. Die passionierte Vielseitigkeitsreiterin konnte bereits viele wichtige Turniere gewinnen, darunter unter anderem 2005 die Europameisterschaft im Einzelwettbewerb und mit der britischen Mannschaft. Zwei Mal, in Athen und in Peking, musste Zara auf die Olympiateilnahme verzichten, weil sich ihr Erfolgspferd "Toytown" kurz zuvor verletzte. Bei den Sommerspielen von London im Jahr 2012 ging dann endlich ihr großer Olympiatraum in Erfüllung: Sie trug am fünften Tag des Fackellaufs das Olympische Feuer (und ritt dabei auf "Toytown"). Und mit ihrem neuen Toppferd "High Kingdom" und der britischen Mannschaft gewann sie die Silbermedaille in der Teamwertung der Vielseitigkeitsreiter.

Glücklich mit Mann (Mike) und Kindern

Die Verletzungspausen ihres Pferdes konnte sie aber immerhin für ihr privates Glück nutzen: Schließlich blieb so viel mehr Zeit für Zaras Freund, den Rugby-Spieler Mike Tindall. Und das hat sie nun davon: Am 30. Juli 2011 hat er ihr in der "Canongate Kirk" in Edinburgh in einer romantischen Traumhochzeit das Ja-Wort geben. Sie änderte ihren Namen auch offiziell zu Zara Tindall. Im Januar 2014 kam Töchterchen Mia Grace auf die Welt und begleitet nun ebenfalls schon in jungen Jahren ihre Mutter fleißig auf die Turnierplätze des Königreiches. Drei Shetlandponys hat die Kleine daheim auch schon - und seit Sommer 2018 auch noch eine kleine Schwester namens Lena Elizabeth. IM März 2021 komplettierte schließlich Sohn Lucas Philip die Familie.


News zu Zara Tindall