VG-Wort Pixel

Starporträt Ulla Kock am Brink

In den 1990er-Jahren war Ulla Kock am Brink die Queen der Gameshows. Heute beweist die Moderatorin, dass sie es immer noch genauso drauf hat wie damals. 

Steckbrief

  • Vorname Ursula Eva Maria
  • Name Kock am Brink
  • geboren 10.07.1961, Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen / Deutschland
  • Sternzeichen Krebs
  • Jahre 61
  • Grösse 1.7 m
  • Partner Peter Fissenewert (verheiratet seit 2019) Theo Baltz (geschieden, 2003-2010) Robert (geschieden, 1991)

Biografie von Ulla Kock am Brink

Eigentlich hatte Ulla Kock am Brink gar keine Karriere im Rampenlicht geplant. Doch dann wurde sie unverhofft eine der bekanntesten und beliebtesten Fernsehmoderatorinnen hierzulande.

Abitur, Journalismus und Studium

Aufgewachsen ist die Tochter eines Orthopäden und einer Hausfrau gemeinsam mit ihren drei Geschwistern in Bottrop, wo sie Anfang der 1980er-Jahre ihr Abitur machte. Anschließend verschlug es die junge Frau in die Presse, für die Lokalausgabe der ''WAZ'' schrieb Ulla Kock am Brink Sportberichte. Doch nach eigenen Aussagen traute sie sich damals den Beruf der Journalistin nicht zu, also sattelte sie um. Drei Jahre lang studierte Kock am Brink Sozialwissenschaft, Germanistik und Spanisch, anschließend noch Sonderpädagogik in Köln.

Von TV-Größen entdeckt

Während ihres Studiums arbeitete Ulla Kock am Brink nebenbei hinter den Kulissen beim WDR und machte dort solch einen guten Eindruck, dass keine Geringeren als Jürgen von der Lippe, Rudi Carrell und John de Mol sie fürs Fernsehen entdeckten. Den Uni-Abschluss konnte sie sich sparen, die TV-Karriere versprach eine rosige Zukunft.

Ulla Kock am Brink erobert das deutsche Fernsehen

Ab Ende der 1980er-Jahre übernahm Ulla Kock am Brink die Moderation zahlreicher Shows, vor allem Gameshows. Zu ihren bekanntesten Formaten zählten "Verzeih mir", "Glücksritter", die "Lotto-Show", "Ca$h" und "Die perfekte Minute". Doch am erfolgreichsten war die RTL-Spielshow "Die 100.000 Mark Show", die von 1993 bis 1998 über die Bildschirme flimmerte.

Karriere-Flops

Aber Ulla Kock am Brink war nicht nur mit Quotenhits gesegnet, in ihrer TV-Karriere gab es auch ein paar Flops, so beispielsweise ihr eigener Late-Night-Talk "Ulla Kock am Brink Show" auf ProSieben und die gemeinsame Talkshow mit Jörg Thadeusz "Leute am Donnerstag" im rbb.

Eine verbotene Liebe und neues Eheglück

Zudem gab es auch private Negativschlagzeilen für Ulla Kock am Brink. Anfang der Nullerjahre bandelte sie mit dem Fernsehproduzenten Theo Baltz an, der damals noch mit der Moderatorin Sabine Christiansen verheiratet war. Ulla Kock am Brink und Theo Baltz gaben sich trotz aller Kritik 2003 das Ja-Wort, doch die Ehe wurde nach sieben Jahren wieder geschieden. Heute ist Ulla Kock am Brink glücklich mit dem Rechtsanwalt Peter Fissenewert verheiratet, das Paar lebt gemeinsam auf Sylt.

Das Revival der legendären "100.000 Mark Show"

Und auch beruflich gab es im Jahr 2022, nachdem es einige Zeit ruhiger um Ulla Kock am Brink geworden war, erfreuliche Neuigkeiten. RTL schuf ein Revival des Fernsehklassikers "Die 100.000 Mark Show" und Ulla Kock am Brink nimmt alle Fans auf eine Zeitreise in die Vergangenheit mit.