Starporträt

Tom Brady

Auf dem Footballfeld ist Tom Brady, der Quarterback der "New England Patriots", ein Held - und auch abseits vom Spielfeld ist bei dem Schönling einiges los

Tom Brady

  • Geboren , San Mateo, Kalifornien / USA
  • VornameThomas Edward
  • Name Brady
  • Jahre41
  • Grösse 1.93 m
  • Partner Gisele Bündchen (verheiratet); Bridget Moynahan (2004-2007); Tara Reid (2002)
  • Kinder John Edward Thomas  (*2007); Benjamin  (*2009); Vivian Lake  (*2012)

Biografie von Tom Brady

Drei Gedanken, die einem durch den Kopf schießen, wenn der Name Tom Brady fällt: Ist das nicht der, der mit Gisele Bündchen verheiratet ist? Ist das nicht der, dessen Ex zugegeben hat, von ihm schwanger zu sein, als er schon mit seiner Neuen zusammen war? Ist das nicht dieser ultra-niedliche Footballspieler, der vom "People"-Magazin schon mal unter die 50 schönsten Menschen gewählt wurde?

Erfolge, Erfolge, Erfolge - ein Rekordhalter

Ja, all das ist Tom Brady. Man darf allerdings nicht unerwähnt lassen, dass der Quarterback der "New England Patriots" schon zweimal als "wertvollster Spieler der Liga" geehrt wurde, dass das amerikanischen Sportmagazin "Sports Illustrated" ihn zum "Sportler des Jahres 2005" wählte und dass er außerdem maßgeblich daran beteiligt war, dass sein Team einen sagenhaften Erfolg in der Geschichte der amerikanischen Football-Liga verbuchen konnte: 21 Siege in Folge (das ging über zwei Saisons), das hatte bis jetzt noch keine Mannschaft geschafft.

Die "New England Patriots" haben mit ihm als Quarterback außerdem schon fünf Mal den Super-Bowl gewonnen – der letzte Sieg gegen die "Atlanta Falcons" am 5. Februar 2017. Tom Brady hält den Rekord für die meisten Touchdowns in Super-Bowl-Spielen und die meisten Super-Bowl-Teilnahmen überhaupt: Sieben Mal war er dabei. Vier Mal wurde er "wertvollster Spieler", MVP, der Super Bowl. 2015, im Kampf gegen die "New York Jets", bestritt er sein 213. Spiel für die "New England Patriots" - und wurde der dienstälteste Spieler der Mannschaftsgeschichte.  

Mehr News zu Tom Brady

Von Frauen und Kindern

Tom Brady ist also ein großartiger Sportler. Allerdings hat er auch ein recht interessantes Privatleben. Bekannt wurde er in Nicht-Sportfankreisen spätestens durch seine Liaison mit Tara Reid: Die Schauspielerin war so verrückt nach dem süßen Footballer, dass sie ihren Manager auf ihn ansetzte, damit der die beiden bekannt machte. Tara trat mit Stars wie Britney Spears in den harten Kampf um die Gunst des jungen Kaliforniers und bewies große Hartnäckigkeit. Schließlich lud Tom sie zu einem Spiel ein und die beiden waren danach immerhin einen Monat lang ein Paar.

Danach traf er Bridget Moynahan und die gewann sein Herz. Drei Jahre lang waren die "I, Robot"-Darstellerin und Tom ein Paar, bevor sie sich im Dezember 2006 trennten. Kurze Zeit später begann auch schon die Beziehung des heißbegehrten Sportlers mit Supermodel Gisele Bündchen. Und dann kam tatsächlich die Nachricht von Bridget, dass sie Toms Kind erwarte. Mittlerweile muss sich Tom nicht nur um seine Karriere und seine zahlreichen weiblichen Fans kümmern - auf der Treppe vor seinem Haus finden sich regelmäßig Karten mit Heiratsanträgen - sondern auch um seinen Sohn John, der aus seiner Beziehung mit Bridget Moynahan stammt, seinen Sohn Benjamin, der 2009 geboren wurde, und um seine Tochter Vivian Lake, die 2012 auf die Welt kam. Die beiden Kleinen zieht er zusammen mit seiner Ehefrau Gisele in Los Angeles groß. Oder in der zweiten Wohnung in Manhattan. Oder im dritten Zuhause der Familie, in Boston. 

Familie Bündchen

Gisele, Tom und ihre süßen Kinder

Eine Familie zum Knutschen! Gisele Bündchen erfreut uns immer wieder mit liebevollen Instagram-Bildern ihrer Liebsten, und dabei wird neben wertvollen und achtsamen Kommentaren auch ganz viel geküsst. 
23. März 2019  Süße Grüße aus dem Schnee schicken Gisele und Tom ihren Instagram-Fans und lassen sich dabei die Sonne auf die Nasen scheinen.
21. Februar 2019  Knapp daneben ist auch vorbei! Tom Brady und Gisele Bündchen zeigen sich auf dem roten Teppich der "Hollywood For Science Gala" verliebt wie eh und je. Das Ehepaar kann kaum die Finger voneinander lassen und turtelt, kichert und schmust vor den Fotografen. Als sich das Traumpaar küssen will, geht das allerdings daneben. Die beiden treffen leicht neben den Mund des anderen. Der Stimmung tut das aber keinen Abbruch: Das Model und der Sportler könnten nicht glücklicher zusammen aussehen. 
17. Februar 2019  Wenn man wie John, Vivian und Benjamin das Glück hat, Teil der Bündchen-Brady-Familie zu sein, kann man abends vor dem Zubettgehen auch solche traumhaften Sonnenuntergänge genießen.

138

Die Familie von Tom Brady - und seine Model-Jobs

Wer hätte gedacht, dass ein solcher Frauenschwarm aus dem kleinen Tom Brady wird, der in Kalifornien auf eine reine Jungenschule ging? Aber vielleicht sorgten seine drei älteren Schwestern schon früh für ein ausgeprägtes Verständnis gegenüber dem anderen Geschlecht. Seine Rolle scheint Tom allerdings zu gefallen, auch zu einem Oben-ohne-Fotoshooting war er durchaus bereit. "Sports Illustrated" hatte die Ehre und Tom in gewisser Hinsicht das Nachsehen. Denn natürlich wurde er von seinen Teamkollegen gebührend mit den Fotos aufgezogen.

Das Modeln ließ er aber trotzdem nicht sein: Man sah ihn unter anderem noch in einer Kampagne der Schweizer Uhrenmarke "Tag Heuer" oder in der Werbung des Schuhlabels "UGG".

Wie die Quarterback-Karriere begann

Seine Liebe für Football begann schon als Kind, als er bei den Spielen der "San Francisco 49ers" mit seinem Vater im Publikum saß. Der damalige Quarterback, Joe Montana, wurde Tom Bradys großes Idol. Und dann, einige Jahre später, hatte er Glück: Als er nämlich an der University of Michigan studierte, spielte er dort in den ersten zwei Jahren nur als Auswechselspieler im Footballteam der Universität. Im dritten Jahr allerdings stritt er sich mit seinem Teamkollegen um die Position des Starting-Quarterbacks - Tom Brady gewann und konnte seine letzten beiden Jahre in Michigan als erster Quarterback spielen. Schon in seiner allerersten Saison stellte er die Rekorde für die meisten Passversuche und die meisten vollständigen Pässe auf. Damals schon war klar, dass aus ihm ein großer Football-Spieler wird. Und er wurde einer der größten. Das gefällt nicht allen - Tom Brady und sein Team haben mit ihren Dauererfolgen durchaus nicht nur Fans unter den Sportfans. Aber seinen Platz in den Geschichtsbüchern dürfte der schöne Quarterback lächelnd sicher haben.