Starporträt

Timothée Chalamet

Die Beziehung mit Madonnas Tochter brachte Timothée Chalamet in die Schlagzeilen, doch der junge Mime hat auch schauspielerisch einiges auf dem Kasten.

Timothée Chalamet

  • Geboren , New York City, New York / USA
  • VornameTimothée
  • Name Chalamet
  • Jahre23
  • Grösse 1.82 m

Biografie von Timothée Chalamet

Vor noch gar nicht allzu langer Zeit war Timothée Chalamet ein junger Schauspieler von vielen. Zwar talentiert, aber kein Star. Die meisten Gossipfans kannten den jungen Mimen nur durch seine kurzzeitige Beziehung mit Madonnas Tochter Lourdes Leon. Doch seit seiner Oscarnominierung 2018 ist der geborene New Yorker in aller Munde.

Das Talent liegt Timothée Chalamet im Blut

Dass Timothée Chalamet eines Tages ein erfolgreicher Schauspieler werden würde, war nur eine Frage der Zeit. Als Sohn einer ehemaligen Broadway-Tänzerin, Neffe eines Filmemachers und Enkels eines Drehbuchautors wurde ihm das Rampenlicht-Gen in die Wiege gelegt. Schon seit seinem 13. Lebensjahr ist Timothée als Schauspieler aktiv, angefangen im Schultheater bis zum New Yorker Theater.

Alphonso Williams (†)

Diese prominenten Wegbegleiter trauern um den "DSDS"-Gewinner

Johannes Haller und Alphonso Williams
Alphonso Williams und Johannes Haller lernen sich 2017 bei "Promi Big Brother" kennen und freunden sich im Haus an.
©Gala

Hollywood entdeckt das junge Talent

2009 gelang dem Ausnahmetalent der Sprung ins Fernsehen, als er in einer Folge der Serie "Law & Order" mitspielte. Es folgten weitere, auch größere Engagements in Serien wie "Royal Pains" und die Rolle des Finn Walden, Sohn des US-amerikanischen Vizepräsidenten, in der Spionageserie "Homeland". Zwei Jahre später feierte der aufstrebende Schauspieler dann an der Seite von Ansel Elgort, Adam Sandler, Jennifer Garner und Emma Thompson mit dem Melodram "#Zeitgeist" sein Kinodebüt. Noch im selben Jahr gesellte sich der erste große Blockbuster auf Timothée Chalamets Steckbrief: In Christopher Nolans Science-Fiction-Film "Interstellar" spielte er die jüngere Version von Casey Affleck.

Der große Oscar-Erfolg

Spätestens nun hatte ganz Hollywood ein Auge auf den außergewöhnlichen Jungschauspieler geworfen. Beinahe wäre Timothée Chalamet sogar der neue Spider-Man geworden, musste sich aber letztlich gegen Tom Holland geschlagen geben. Doch kein Problem, die nächste große Rolle – und was für eine! - stand schon vor der Tür. Neben Armie Hammer spielte er in dem von Kritikern und Kinofans gefeierten Drama "Call Me By Your Name" und sahnte nicht nur zahlreiche Preise ab, sondern wurde sogar als jüngster Schauspieler seit 1940 für einen Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert.

Timothée Chalamets Karriere hat gerade erst begonnen

Inzwischen hat sich Timothée Chalamet in Hollywood etabliert. Filmemacher reißen sich um das junge Talent. Er ergatterte eine Rolle in Greta Gerwigs oscarnominiertem Drama "Lady Bird", ist im Historienfilm "Feinde - Hostiles" zu sehen und kommt 2018 mit dem Film "Beautiful Boy" und Woody Allens "A Rainy Day in New York" in die Kinos.

Erfahren Sie mehr: