Starporträt

Tatiana Santo Domingo

Tatiana Santo Domingo - Ehefrau, Mutter, Hundehalterin. Das klingt ganz schön bodenständig für eine steinreiche, kreative, in adlige Kreise eingeheiratete Kosmopolitin

Tatiana Santo Domingo

  • Geboren , New York City/ USA
  • VornameTatiana
  • Name Santo Domingo Rechulski
  • Jahre35
  • Grösse -
  • Partner Andrea Casiraghi (verheiratet)
  • Kinder Alexandre Andrea Stefano   (*2013); India  (*2015); Maximilian Rainier  (*2018)

Biografie von Tatiana Santo Domingo

Tatiana stammt aus einer der reichsten Familien Kolumbiens, einer Art Rockefeller-Version Südamerikas. Opa Julio Mario Santo Domingo baute ein Sechs-Milliarden- Dollar-Imperium auf, war unter anderem Großaktionär der zweitgrößten Brauerei der Welt, SABMiller. Ihr Vater, ein Schöngeist mit Faible für die Literatur, starb 2009 an Krebs. Mutter Vera Rechulski, eine brasilianische Society-Lady, führte ein Hotel in Indien und betreibt heute eine Boutique für indische Antiquitäten in Paris. "Meine Eltern waren ziemliche Hippies", sagte Tatiana dem australischen Magazin "Russh". Die jüngere Generation der Santo Domingos lebt ebenso weltoffen wie Tatiana, die Halbbrüder ihres Vaters gehören zur New Yorker Society.

Sie lernte ihn in der Schule kennen

Ihren Verlobten, den monegassischen Adligen Andrea Casiraghi, lernte die Kosmopolitin im Internat in Fontainebleau bei Paris kennen. Gemeinsam bilden sie heute ein Duo, das wie für große Events gemacht scheint. Beide lieben den edlen Lässig-Lifestyle, pendeln zwischen New York, Paris, Monaco und Südamerika, sind weltgewandt und gleichzeitig fleißig.

Mehr News zu Tatiana Santo Domingo

Zu Gast in der Frontrow

Tatiana gründete 2009, als ehemalige Kunststudentin in London und New York, mit ihrer Freundin Dana Alikhani die Modeplattform "Muzungu Sisters". Sie bietet dort "ethisch korrekt produzierte" Kleidung und Accessoires an, die sie auf ihren Reisen findet: Kaftane aus Marokko, Wollmützen aus Peru, Armbänder aus Indien ... Bei großen Designerschauen sieht man Tatiana meist in der Front Row neben ihren besten Freundinnen Margherita Missoni (die ihr eine Handtasche gewidmet hat), Reederei-Erbin Eugenie Niarchos oder Charlotte Casiraghi, ihrer künftigen Schwägerin.

Drei Kinder hat das Paar

Der spanischen "Vanity Fair" verriet die künftige Braut, wo sie sich in zehn Jahren sieht: "Mit Kindern, vielen Hunden und verheiratet. Und mit einem stabilen Zuhause." So häuslich kann man sich die quirlige Kosmopolitin gar nicht vorstellen. Doch Tatiana setzt ihre Vorstellungen handfest um: 2013 kam im März Sohn Sacha (eigentlich Alexandre Andrea Stefano) zur Welt. Am 31. August 2013 wurde in Monaco ganz lässig, ganz privat und im Missoni-Hippiekleid mit Blumen in Haar Hochzeit gefeiert. Im April 2015 kam Kind Nummer zwei auf die Welt - ein Mädchen mit dem Namen India. Und im April 2018 vergrößerte sich die Familie mit dem kleinen Max Rainier erneut.

Trotz Kindern und beruflichem Engagement glänzt das Paar Andrea plus Tatiana jedoch auch bei ausgewählten Veranstaltungen im Zwergstaat. Glänzende Aussichten für Monaco und seine Fürstenfamilie.