Starporträt

Tanja Tischewitsch

Reality-TV-Star Tanja Tischewitsch will sich in keine Schublade stecken lassen und bezeichnet sich deshalb gerne als Entertainerin.

Tanja Tischewitsch

  • Geboren , Hannover, Niedersachsen / Deutschland
  • VornameTanja
  • Name Tischewitsch
  • Jahre30
  • Grösse 1.68 m
  • Partner Thomas Radeck (aktuell)
  • Kinder Ben  (*2016)

Biografie von Tanja Tischewitsch

Man kann über TV-Sternchen Tanja Tischewitsch sagen, was man will, aber eines ist die Entertainerin auf jeden Fall: zielstrebig. Tanja wollte ins Rampenlicht und das ist ihr gelungen. Von der "DSDS"-Bühne, über das "Dschungelcamp" schaffte sie es sogar zur Daily Soap "Alles was zählt".

Über den Wolken

Tanja Tischewitsch hat indische und ukrainische Wurzeln und wuchs in Hannover auf. Nach der Schule zog es sie hoch hinaus. Sie machte eine Ausbildung zur Stewardess und jettete um die Welt.

Sarah Lombardi

Warum sie Roberto nie mit auf den roten Teppich nimmt

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi ist glücklich mit ihrem Roberto. Trotzdem ist die Sängerin mittlerweile viel zurückhaltender geworden, was ihr Liebesleben betrifft.
©Gala

"DSDS"-Kandidatin

Aber eigentlich hatte Tanja Tischewitsch einen anderen Traum: Sie wollte berühmt werden und so nahm sie 2014 bei der elften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" teil. Mit "DSDS"-Juror Kay One hatte sie gleich ihren ersten Fan, auch wenn der Rapper vor allem von ihrem attraktiven Erscheinungsbild verzaubert war und nicht von ihrem Gesang. Ihre lasziven Auftritte und ihre Entertainment-Qualitäten brachten Tanja sogar bis in den zweiten Recall.

Große Ambitionen

Nachdem die Flugbegleiterin bei "DSDS" Showbiz-Luft geschnuppert hatte, wollte sie nicht wieder in ihren alten Job zurück. Stattdessen wollte Tanja Tischwitsch ihr gutes Aussehen nutzen, um als Model zu arbeiten und im TV durchzustarten.

"Dschungelcamp"-Teilnehmerin

Und so schnell kann es manchmal gehen: Schon ein Jahr später avancierte die ehemalige "DSDS"-Kandidatin zum Reality-TV-Star. Tanja Tischewitsch nahm bei der dritten Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teil und kam bei den Fans gut an. Die ehrgeizige Brünette schaffte es bis ins Finale und erreichte am Ende einen beachtlichen dritten Platz.

Soap-Star

Und auch wenn für viele Stars eine Teilnahme beim "Dschungelcamp" oft ein Karriere-Killer ist, beweist Tanja Tischewitsch, dass es auch anders sein kann. Nach dem "Dschungelcamp" ergatterte sie eine Rolle als Fitnesstrainerin "Tina Gouverneur" in der RTL-Serie "Alles was zählt".

Liebesglück im zweiten Anlauf

Diese Rolle musste Tanja Tischewitsch allerdings nach nur wenigen Monaten wieder an den Nagel hängen – weil sie schwanger wurde. Im Februar 2016 erblickte ihr Sohn Ben das Licht der Welt. Vater des Kindes und Tanjas Liebster ist der 15 Jahre ältere TV-Produzent Thomas Radeck. Doch nur wenige Monate nach Geburt des süßen Nachwuchses scheiterte die Liebe der jungen Eltern. "Natürlich bin ich sehr traurig, dass wir uns trennen mussten. Es ist für mich das Ende eines Traums. Ich dachte noch vor wenigen Wochen, dass Thomas und ich ein Leben lang zusammenbleiben und noch weitere Kinder bekommen würden. Es ist hart, dass dieser Traum zerplatzt ist", wird das TV-Sternchen zitiert. Die Gerüchteküche brodelte, angeblich soll sich Tanja als Frisch-Single mit vielen mehr oder weniger bekannten Männern vergnügt haben, ehe uns 2017 die freudige Botschaft erreichte, sie und ihr Thomas feiern ein Liebescomeback. Nun steht dem Familienglück und weiterem Nachwuchs ja nichts mehr im Wege.

TV-Sendungen mit Tanja Tischewitsch (Auswahl)

  • 2014: "Deutschland sucht den Superstar"
  • 2014: "mieten, kaufen, wohnen"
  • 2015: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"
  • 2015: "Das perfekte Promi-Dinner"
  • 2015: "Alles was zählt"
  • 2017: "Promi Shopping Queen"

Erfahren Sie mehr: