Starporträt

Tamara Ecclestone

33 Jahre

Tamara Ecclestone hat es durch ihren berühmten Vater ins Rampenlicht geschafft. Doch der Blick auf ihren Lebenslauf birgt einige Überraschungen.

  • Geboren , Mailand
  • VornameTamara
  • Name Ecclestone Rutland
  • Grösse 1.73 m
  • Sternzeichen Krebs
  • Partner Jay Rutland (verheiratet)
  • Kinder Sophia  (*2014)

Biografie von Tamara Ecclestone

Sobald der Name Ecclestone durch die Medien wandelt, wird er unweigerlich mit dem Formel-1-Chef genannt. Und auch wenn einer dieser Frauen ist, die durch einen reichen Vater den Weg bis nach ganz oben geschafft hat, ist ihr Lebenslauf anders als der, den viele andere It-Girls gehen.

Tamara Ecclestone genießt eine gute Bildung

Die am 28. Juni 1984 in Mailand geborene Ecclestone wollte sich nämlich nicht nur auf ihr elegantes Äußeres konzentrieren. Sie besuchte die renommierte Privatschule Francis Holland School in London und studierte danach Psychologie an der London School of Economics and University College of London. Ganz schön helles Köpfchen also.

Mit Papis Schützenhilfe ins TV

Und irgendwie ist Ecclestones Lebenslauf so etwas wie eine Symbiose aus den Biografien ihrer beiden Eltern. Ihre Mutter Slavia Ecclestone war genauso wie Tamara Model, lief unter anderem für Armani auf dem Laufsteg. Von ihrem Vater hat Tamara dagegen das sportliche Interesse. Allerdings wohl auch deshalb, weil er ihr zu zahlreichen Sport-Moderationen im britischen TV verhalf. Ihr TV-Debüt feierte sie im Jahr 2006, als sie für den britischen Sender Channel 4 die "Red Bull Air Race World Championship" moderierte. Im Jahr 2009 präsentierte sie die Formel-1-Saison des Jahres für den Sender Sky Sport's Italia, weitere Moderations-Jobs bei den britischen Sendern Sky 1, GMTV und BBC folgten.

Ecclestone mit eigener Fernsehshow

Wie jedes It-Girl braucht natürlich auch Tamara eine eigene Reality-TV-Show. Unter dem nicht gerade dezenten Namen "Tamara Ecclestone – Billion $$ Girl" startete 2011 ihre eigene Serie. Sie zeigt das glamouröse Leben der schönen Tochter von Bernie Ecclestone – unter anderem etwa dabei, wie ihr 45-Millionen-Pfund-Haus in London renoviert wird. Auch in Deutschland wurde die Sendung ausgestrahlt. Der TV-Sender sixx verzichtete allerdings genauso wie der eigentliche Produzenten-Sender Channel Five auf eine weitere Staffel. Ob das an den miesen Einschaltquoten lag?

Das It-Girl tut Gutes

Nun könnte der Eindruck entstehen, Tamara Ecclestone ist eines dieser verwöhnten Gören, die mit Papas Kreditkarte durch die noblen Straßen von London zieht. Aber Ecclestone setzt sich seit vielen Jahren ebenfalls für wohltätige Zwecke ein. Das Model arbeitet unter anderem mit Krankenhäusern und gemeinnützigen Organisationen zusammen, für die sie allein in den letzten Jahren mehrere Millionen Pfund sammelte.

Tamara Ecclestone im Familienglück

Und auch privat läuft es für die millionenschwere Tochter rund. Nach einigen gescheiterten Beziehungen lernte Tamara Ecclestone im Jahr 2013 den Geschäftsmann kennen, den sie nach nur fünf Monaten Beziehung am 11. Juni 2013 heiratete – nachdem sie vier Monate verlobt waren. Am 17. März 2014 brachte sie ihr erstes Kind zur Welt. Das Mädchen trägt den Namen Sophia Ecclestone-Rutland.

Neue Geschäftsidee und Familienzuwachs?

Ihre Tochter Sophia, die Tamara liebevoll Fifi nennt, hat sie inzwischen auf eine neue Geschäftsidee gebracht. Ihre Vorliebe für Babys und Business kann sie hervorragend in ihrer Kinder-Kosmetik-Linie "Fifi and Friends" verbinden. Die leidenschaftliche Mutter bringt Shampoos, Cremes, Sunblocker und sogar Baby-Parfüms an verwöhnte Kinder und deren Eltern. Mittlerweile kann sich Tamara Ecclestone sogar vorstellen, nochmals Mutter zu werden. Zuvor hatte sie das immer ausgeschlossen, weil sie sich nicht ausmalen konnte, jemanden so sehr lieben zu können wie ihre Tochter. Doch so langsam denkt sie über Familienzuwachs nach, weil sie erkannt hat, dass genug Liebe in ihr steckt, die sie einem zweiten Kind schenken könnte.