Starporträt

Sina Tkotsch

Schon von klein auf stand Sina Tkotsch vor der Kamera. Heute muss sich die Schauspielerin um Rollenangebote keine Sorgen mehr machen

Sina Tkotsch

  • Geboren , Berlin
  • VornameSina
  • Name Tkotsch
  • Jahre29
  • Grösse 1.58 m

Biografie von Sina Tkotsch

Trotz ihres jungen Alters ist Sina Tkotsch schon ein alter Hase im Show-Geschäft. Mit acht Jahren wurde sie auf ihrem Schulhof im Prenzlauer Berg entdeckt und konnte sich so die Hauptrolle der Sophie Bachmann in dem Film "Florian – Liebe aus ganzem Herzen" sichern. 

Sina Tkotsch reitet auf der Erfolgswelle

Schon mal ein guter Einstieg und ebenso erfolgreich sollte es für Sina auch weitergehen. Es folgten Rollen im "Tatort", "Der letzte Zeuge" und "Die Cleveren". Eine wiederkehrende Rolle spielte Sina Tkotsch von 2002 bis 2004 in der Familienserie "Wie erziehe ich meine Eltern?"

Nina Bott

Nach dem Still-Skandal bekommt sie ein Denkmal

Nina Bott
Nina Bott hat in den letzten Wochen für Aufmerksamkeit gesorgt: Weil sie ihr Baby gestillt hat, ist sie aus einem Café geflogen. Warum die Schauspielerin deswegen jetzt ein außergewöhnliches Denkmal bekommen hat, sehen Sie im Video.

Zu Sina Tkotschs erfolgreichsten Projekten zählt der mehrfach ausgezeichnete Kinofilm "Beautiful Bitch", in dem sie ein verwöhntes, zickiges deutsches Mädchen spielt, das sich mit der kleinkriminellen Bica anfreundet. Ebenso herausragend war Sinas Leistung in dem Spielfilm "Dschungelkind" mit Thomas Kretschmann und Nadja Uhl. Zwei Monate lebte und arbeitete sie im Dschungel von Malaysia im Nationalpark Taman Negara und nahm allerhand Strapazen auf sich. Die harte Arbeit hatte sich allerdings gelohnt: 2011 wurde Sina Tkotsch für die Goldene Henne als "Aufsteigerin des Jahres" nominiert.

Sina Tkotsch wird die "Beste Schwester"

Und die Karriere geht weiter steil. Seit 2014 spielt die gebürtige Berlinerin die Escort-Dame Nele in der Krimiserie "Ein Fall für zwei". Zudem flimmert Sina Tkotsch seit 2018 in der RTL-Sitcom "Beste Schwestern" über die Mattscheibe. Ihre Figur, die chaotische und planlose Toni, zieht bei ihrer alleinerziehenden Schwester Eva, gespielt von Mirja Boes, ein und stellt ihr Leben auf den Kopf. 

Aus ihrem Privatleben macht Sina Tkotsch ein Geheimnis

Und wie steht es um das Privatleben von Sina Tkotsch? Die Schauspielerin selbst hält sich sehr bedeckt, wir wissen nicht mal, ob sie in festen Händen ist. Doch davon, wie ihr Traummann sein soll, hat die sportbegeisterte Schauspielerin eine klare Vorstellung. Sie wünsche sich einen athletischen Mann, "ein Mann, mit dem man Pferde stehlen kann. Ein Mann, mit dem man alles machen kann", verriet sie in einem Interview. Und wer weiß, vielleicht hat sie diesen Mann ja bereits gefunden?

Erfahren Sie mehr: