Starporträt

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel bricht alle Rekorde: Doch der Hesse mit dem Geschwindigkeits-Gen könnte glatt zum normalsten Weltmeister der Welt gekürt werden

Sebastian Vettel

  • Geboren , Heppenheim, Hessen
  • VornameSebastian
  • Name Vettel
  • Jahre32
  • Grösse 1.74 m
  • Partner Hanna Prater (verheiratet seit 2019)
  • Kinder Emilie  (*2014); Matilda  (*2015)

Biografie von Sebastian Vettel

Jung, blond, erfolgreich: Eigentlich könnte Sebastian Vettel ein glamouröses Party-Leben im Scheinwerferlicht führen. Tut er aber nicht. Im Gegenteil: Der Formel 1-Pilot zieht sich privat am liebsten auf seinen Bauernhof im Schweizer Kanton Thurgau zurück, trinkt kaum Alkohol und lässt sich auch nicht mit Supermodels fotografieren. Normal und bodenständig halt.

Vom kleinen Hessen zum gefeierten Rennprofi

Dabei verlief seine berufliche Karriere alles andere als durchschnittlich: Egal, was er in seinem Leben erreicht hat, fast immer hat er es als Jüngster aller Zeiten geschafft. Ob jüngster Fahrer in einer Pole Position mit 21 Jahren oder der erste Weltmeistertitel 2010 in Abu Dhabi mit 23 Jahren – Vettel sprengt die Rekorde. Und hat sein großes Vorbild Michael Schumacher dabei längst eingeholt. Denn Vettel gehört zu den wenigen Formel-1-Profis, die viermal in Folge den Weltmeistertitel holen konnten. 2015 tat er es seinem Idol nach und wechselte nach fünf Jahren von Red Bull Racing zum italienischen Rennstall Ferrari.

Zuckersüßes Familien-Treffen

Tochter Mia Rose trifft erstmals auf den kleinen Matty

Melanie Müller mit Baby Matty
Ex-Dschungelkönigin Melanie Müller brachte am Sonntag, den 6. Oktober 2019, den kleinen Matty zur Welt. RTL war exklusiv dabei, als der Neuzugang seine große Schwester Mia Rose kennenlernt.
©RTL / Gala

Auch privat stets auf der Pole Position

Seine Kindheit und Jugend verbrachte er im beschaulichen Heppenheim. Längst ist Vettel Ehrenbürger der Stadt, die Einheimischen feiern jeden Sieg von ihm euphorisch mit. Dort lernte er auch bereits zu Schulzeiten seine langjährige Freundin Hanna Prater kennen. Die Halb-Britin studierte Textildesign in Baden-Württemberg und lässt sich so gut wie nie an der Rennstrecke blicken. "Man bringt seine Freundin doch nicht mit zur Arbeit", weicht Sebastian Vettel routiniert den Fragen nach seiner großen Liebe aus. Und außerdem: Wenn sie dabei wäre, hätte er ständig das Gefühl, sie zu vernachlässigen.
Beide gelten als medienscheu, reisten einmal sogar aus dem Urlaub ab, weil Paparazzi ihnen aufgelauert hatten. 2014 erblickte die erste gemeinsame Tochter Emilie das Licht der Welt und nur eineinhalb Jahre später machte die Geburt ihrer Schwester Matilda dann das Familienglück perfekt. Gemeinsam leben sie in der Schweiz. Im Juni 2019 machten Vettel und Hanna Prater ihr Familienglück dann auch amtlich: Sie heirateten.

Ehrgeiz in charmanter Verpackung

Vettel gibt sich manchmal so nett, dass es fast langweilig wirkt. Doch unterschätzen sollte man ihn nicht, denn der Formel 1-Pilot hat seine Ziele klar vor Augen: "Ich habe den Ehrgeiz, Weltmeister zu werden. Ob als jüngster oder als ältester Fahrer, das ist mir völlig egal", hat er einmal gesagt. Und da hat er bereits viermal Wort gehalten.

Erfahren Sie mehr: