Starporträt

Sasha

Schulband, Talentwettbewerb, Backgroundsänger, Solokarriere – Sänger Sasha hat hart für seinen Erfolg gearbeitet.

Sasha

  • Geboren , Soest, Nordrhein-Westfalen / Deutschland
  • VornameSascha
  • Name Schmitz
  • Jahre47
  • Grösse 1.83 m
  • Partner Julia Röntgen (verheiratet seit 2015); Marta Jandová (2003-2008)
  • Kinder Sohn  (*2018)

Biografie von Sasha

Unzählige nationale und internationale Hits, 17 Mal Gold- und sechsmal Platin-Status, vier Echos, ein Bambi, eine Goldene Kamera und der Deutsche Fernsehpreis – das ist die erfolgreiche Bilanz der bisherigen Karriere von Sänger Sasha.

Von der Schulband in die Charts

Doch wie fing alles an? Sascha Schmitz, der heute unter seinem Künstlernamen Sasha bekannt ist, liebte die Musik schon immer und tobte sich zu Schulzeiten mit seiner Band "Junkfood" aus. Was als Hobby begann, wurde rasch ernst, als die Band einen Talentwettbewerb gewann und als Siegprämie ein paar Tage im Tonstudio verbringen durfte. Dort wurde der junge Musiker von einem Produzenten entdeckt, der Sasha fortan als Backgroundsänger verpflichtete. Erste Erfolge konnte er mit der deutschen Rapperin Young Deenay und ihrer Single "Wannabe Your Lover" feiern. Grund genug für den ehrgeizigen jungen Mann, sein Sport- und Germanistikstudium an den Nagel zu hängen.

Look-o-Mat

Star-Style Sasha: Früher und heute

Look-o-Mat: Star-Style Sasha: Früher und heute
©Gala

Nach harter Arbeit endlich der große Durchbruch

Und tatsächlich, das war keine Schnapsidee, wie sich rasch herausstellen sollte. 1998 debütierte er mit dem Song "I'm still waitin" als Solosänger, ehe er mit seiner zweiten Single "If you believe" bis auf Platz 3 der deutschen Single-Charts kletterte. Nun war der Musiker als Solist nicht nur erfolgreich, sondern auch ein von Mädchen und Frauen umschwärmter Star. Neben seiner Karriere als Sänger Sasha erfand er die Kunstfigur Dick Brave, die mit der Band "Dick Brave & the Backbeats" und ihrem Rockabilly-Sound große Erfolge feiert.

Alben von Sasha

  • 1998: Dedicated to…    
  • 2000: …You      
  • 2001: Surfin' on a Backbeat      
  • 2003: Dick This! (als "Dick Brave & the Backbeats")
  • 2006: Open Water        
  • 2009: Good News on a Bad Day             
  • 2011: Rock'n'Roll Therapy (als "Dick Brave & the Backbeats")
  • 2014: The One 

Sasha vor der Kamera

Neben seiner Leidenschaft für die Musik tritt Sasha auch hin und wieder vor die Kamera, so in den Filmen "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" und "Ossi's Eleven". 2014 nahm er an der VOX-Erfolgsshow "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" teil und coachte in der vierten und fünften Staffel von "The Voice Kids" den musikalischen Nachwuchs.

Sasha privat

Privat müssen wir auf Sasha-Nachwuchs wohl noch etwas warten. Obwohl der Sänger 2015 seiner großen Liebe, seiner Managerin und PR-Beraterin Julia Röntgen, das Ja-Wort gab, planen die beiden vorerst keine Kinder. "Uns nervt die Kinderfrage. Auf Partys werden wir das oft gefragt, und ich finde, das ist sehr persönlich. Wir wissen nicht, ob wir Kinder bekommen. Wir werden es sehen", so Röntgen in einem Interview mit GALA. 

Erfahren Sie mehr: