VG-Wort Pixel

Starporträt Sarina Nowak

Früher lief sie für Heidi Klum. Heute, um Body-Positivity zu promoten: Sarina Nowak zeigt, wie glücklich sie als Curvy Model ist.

Steckbrief

  • Vorname Sarina
  • Name Nowak
  • geboren 03.12.1993, Bohlsen
  • Sternzeichen Schütze
  • Jahre 26
  • Grösse 1.75 m
  • Partner Dynamo Lewis (aktuell)

Biografie von Sarina Nowak

Gerade einmal 16 Jahre war Sarina Nowak alt, als sie 2009 bei der vierten Staffel von "Germany´s Next Topmodel" teilnahm und mit Heidi Klum um die ganze Welt flog. Sie schaffte es bis auf Platz sechs, musste die Show aber dann verlassen, weil Heidi sie für zu sexy hielt. Ein paar Jahre später hat sich an ihrer sexy Ausstrahlung nichts geändert – nur ihre Kleidergröße ist eine Andere.

Sarina Nowaks Anfänge

Sarina wollte eigentlich eine Ausbildung im Finanzbereich machen, doch dann kommt das Modeln diesem Plan in die Quere. Bei "Germany´s Next Topmodel" wird sie mit ihrer sympathischen und tollpatschigen Art schnell zum Publikumsliebling und schafft es bis in die Top 6. Die Platzierung bringt ihr einen Vertrag bei "ONEeins Management", der Agentur von Heidis Vater. Doch nach Ende der Show bleiben die erhofften Aufträge aus und Sarina kündigt ihren Vertrag. Sie beschließt, ihren Traum wahr zu machen und wandert in die USA aus. 

Ihre Zeit in Amerika war nicht einfach

Doch auch in den Staaten will es einfach nicht richtig laufen. "Mir wurde so oft gesagt: Wenn du nicht abnimmst, wirst du keine Jobs bekommen.", erzählt das Model in einem Interview. Das Ganze übte so viel Druck auf die junge Sarina aus, dass sie irgendwann Angst hatte, in die Agentur zu gehen und sich vermessen zu lassen, weil sie wusste, dass sie nur wieder für ihren Körper kritisiert werden würde. Schlussendlich wurde ihr sogar gekündigt, weil sie in den Augen der Agentur “zu dick“ war. Kein einfacher Start in ein neues Leben und Sarina denkt darüber nach, mit dem Modeln aufzuhören. "Ich war viel zu fremdbestimmt und habe nur auf die Booker in den Agenturen gehört. Die haben mir immer gesagt, wie ich sein oder was ich tun soll.", sagt sie.  

Sarina Nowaks Wandlung

Doch damit soll Schluss sein. Sarina beschließt, endlich das zu tun, was sie für richtig hält. Nach Jahren, die sie mit strengen Diäten und exzessivem Sport zugebracht hat, nur um die strengen Anforderungen des Mode-Businesses zu erfüllen, hört sie auf das, was ihr Körper ihr sagt. Sie beginnt, wieder richtig zu essen; ausgewogen und gesund. Dadurch nimmt sie nach und nach zu und fühlt sich endlich wieder wohl in ihrer Haut.

Und diese Verwandlung vom schüchternen Mager-Mädchen zur kurvigen Schönheit mit viel Selbstbewusstsein stellt sich als Sarina Nowaks Karriere-Booster heraus. Sie ergattert einen Vertrag bei einer renommierten Agentur für Curvy Models (Models ab Kleidergröße 40) und kann sich bald kaum noch vor Aufträgen retten.

Der große Durchbruch

Und es hört gar nicht mehr auf, gut zu laufen. Sarina macht als erfolgreiches Curvy-Model weltweit die Laufstege unsicher und ist auf Covern renommierter Zeitschriften zu sehen – vor allem in den USA, wo der Markt für Curvy-Models einfach noch viel größer ist, als in Deutschland, wie sie sagt.

2017 war wohl eines der Highlights in Sarinas Karriere als Model. Sie darf für die bekannte Zeitschrift "Sports Illustrated" in Bademode auf den Laufsteg und macht dabei eine tolle Figur. Aber damit nicht genug: Bei “Forever 21“ steht sie für eine Kampagne vor der Linse, die sogar auf dem Times Square in New York zu sehen ist! Und auch Khloé Kardashian wird auf Sarina Nowak aufmerksam und bucht sie für ihre Linie "Good American".

Sarinas Erfolg macht Anderen Mut. Denn vor allem junge Mädchen fühlen sich schnell hässlich oder zu dick, wenn sie nicht so aussehen, wie die Models auf den Laufstegen. Sarina Nowak versucht, ein Statement gegen den Magerwahn zu setzen und Frauen so zu vermitteln, wie wichtig es ist, ihren eigenen Körper so zu akzeptieren und zu lieben, wie er ist.

Sarina Nowak modelt nicht nur

Und diese Botschaft ist auch das zentrale Thema ihres ersten Buchs. "Curvy – Mein Weg zu mehr Glück und Selbstbewusstsein" schafft es 2018 auf Platz 40 der Spiegel-Bestsellerliste.

Und auch sportlich ist Sarina unterwegs. Im Januar 2019 nimmt sie in der SAT.1-Eiskunstlauf-Show "Dancing on Ice" teil und beweist, dass man auch mit ein paar Kilo mehr auf den Rippen eine echte Sportskanone sein kann! Sarina Nowak belegt den dritten Platz, hinter Sarah Lombardi und John Kelly. Eine tolle Leistung!

Und was steht jetzt an? Sarina ist natürlich nach wie vor als Model unterwegs. Sie will sich aber jetzt mehr auf die Schauspielerei konzentrieren, und sich auch in dieser Branche versuchen. Es bleibt abzuwarten, ob sie damit genauso erfolgreich wird, wie als Curvy-Model.