Starporträt

Sarah Wiener

Die Köchin Sarah Wiener glaubte immer an ihre Ideale und hat sich mit viel Fleiß und einer Vision nach oben gearbeitet.

Sarah Wiener

  • Geboren , Halle, Westfalen
  • VornameSarah
  • Name Lohmeyer
  • Jahre57
  • Grösse -
  • Partner Peter Lohmeyer (geschieden, 2008-2014)
  • Kinder Artur  (*1986)

Biografie von Sarah Wiener

Heute ist Sarah Wiener eine erfolgreiche Fernsehköchin, Unternehmerin, Betreiberin mehrerer Restaurants und eines Catering-Unternehmens. Dabei hat die Österreicherin weder einen Schulabschluss, noch eine Kochausbildung. Die taffe Frau, die fest an ihre Ideale glaubt, hat sich beharrlich nach oben gearbeitet.

Rebellische Jugend

Doch als Sarah Wiener eine junge Frau war, sah es zunächst nicht danach aus, als würde sie später einmal eine erfolgreiche Geschäftsfrau werden. Sie hatte schon immer ihren eigenen Kopf, schmiss mit 17 Jahren die Schule und verließ Hals über Kopf ihr Mädcheninternat, um durch Europa zu trampen. Auf ihrer Reise schlug sich Wiener mit Gelegenheitsjobs durch, ehe sie sich in Berlin niederließ. Dort lebte sie mit ihrem Sohn Artur von Sozialhilfe.

Lustige Choreografie von Heidi Klum

Diesen Tanz kann Jorge González nicht unkommentiert lassen

Tom Kaulitz, Heidi Klum, Bill Kaulitz
Das lustige Tanz-Video von Heidi Klum, Tom und Bill Kaulitz sorgt für gute Laune auf Instagram. Auch Jorge González kann sich einen lustigen Spruch nicht verkneifen.
©Gala

Erste Erfolge mit Catering

Den ersten Schritt in die Gastronomie wagte Sarah Wiener zunächst als Kellnerin, später arbeitete sie in der Küche eines Kreuzberger Restaurants, das ihrem Vater gehörte. Angefangen hat alles mit Kuchen und Torten, gefolgt von ersten Versuchen im Catering-Business. Und schau an, das klappte recht gut. In den folgenden Jahren konnte Sarah Wiener ihre Cateringfirma weiter ausbauen und machte sich einen Namen mit leckerer mobiler Küche für Filmcrews. 

Sarah Wiener: Restaurantbetreiberin und Fernsehgröße

1999 war es dann endlich soweit: Sarah Wiener eröffnete ihr erstes Restaurant, das Speisezimmer in Berlin Mitte. Später folgten weitere Cafés und Restaurants, darunter auch das erfolgreiche Restaurant "Sarah Wiener" im Berliner Museum Hamburger Bahnhof, das sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. Seit ihrem Fernsehdebüt 2004 in der ARD-Doku-Soap "Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus" ist Sarah Wiener zudem ein gern gesehenes Gesicht im deutschen Fernsehen, wo sie mit ihren Kochkünsten zu unterhalten weiß. 

Private Tiefschläge und ein Lebenstraum

Beruflich könnte es kaum besser laufen, privat hingegen musste die Köchin den einen oder anderen Tiefschlag einstecken. Zwei Scheidungen hatte sie bereits hinter sich, da ging die viel beachtete Ehe mit dem Schauspieler Peter Lohmeyer in die Brüche. Doch Trübsal blasen kommt für Sarah Wiener, die – so scheint es – gar nicht weiß, wohin mit ihrer ganzen Energie, nicht in Frage. Nach der Scheidung von Lohmeyer, dessen Namen sie übrigens offiziell bis heute trägt, verwirklichte sie sich einen Lebenstraum. Sarah Wiener kaufte gemeinsam mit einem Freund einen Bauernhof in der Uckermark in Brandenburg und kümmert sich um die Tiere und den Hofladen. Dass sich Wiener der nachhaltigen Landwirtschaft verschrieben hat, wundert ganz und gar nicht. Immerhin ist die Österreicherin seit Jahren eine leidenschaftliche Verfechterin von Bioprodukten und lehrt Kindern mit ihrer "Sarah Wiener Stiftung" einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln und Spaß am Kochen. 

Erfahren Sie mehr: