Starporträt

Ruth Negga

Ruth Negga hatte von Kindesbeinen nur einen Traum. Heute ist dieser Traum Wirklichkeit und sie kann mit ihrem Talent in Film, TV und Theater glänzen

Ruth Negga

  • Geboren , Addis Abeba / Äthiopien
  • VornameRuth
  • Name Negga
  • Jahre37
  • Grösse 1.6 m

Biografie von Ruth Negga

2016 war DAS Jahr für die äthiopisch-irische Schauspielerin Ruth Negga. Nicht nur, dass sie eine Rolle in der AMC-Serie "Preacher" ergattern konnte, ihren Steckbrief erweiterten zudem erfolgreiche Filme wie der Fantasyfilm "Warcraft: The Beginning" und das Rassismusdrama "Loving".

Erfolge am Theater in London

Doch für ihren Hollywoodaufstieg samt Golden-Globe- und Oscar-Nominierung als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in "Loving" brauchte Ruth Negga einiges an Fleiß, Disziplin und Ausdauer. Angefangen hat alles in Irland, wo Negga seit ihrem vierten Lebensjahr mit ihrer Familie lebte. Dort besuchte sie das renommierte "Trinity College" in Dublin und sammelte erste Erfahrungen auf diversen Theaterbühnen, ehe es sie mit 18 Jahren nach London verschlug. Dort widmete sich Ruth Negga weiterhin ihrer großen Liebe, der Schauspielerei, und konnte zusehends beachtliche Erfolge auf Londoner Theaterbühnen feiern.

Ein Star wollte sie nie werden, immer ging es ihr um die Verbindung zum Publikum und um Unterhaltung. Doch als sie um die Jahrtausendwende ins Filmgeschäft wechselte, wuchs – ob gewollt oder nicht – der Ruhm.

Der große Durchbruch in Hollywood

Erstmals auf dem Radar von Filmfans erschien Ruth Negga 2005 an der Seite von Cillian Murphy und Liam Neeson in dem Drama "Breakfast on Pluto". In den kommenden Jahren spielte sie kleine Rollen in den Blockbustern "World War Z" und "12 Years a Slave" und flimmerte in der erfolgreichen, britischen Serie "Misfits" für einige Folgen über die Mattscheibe. Der große internationale Durchbruch kam aber erst 2016 als Ruth Negga in den Filmen "Warcraft: The Beginning" und "Loving" zu sehen war.

Liebesglück und Trennung

Mittlerweile ist die hübsche Schauspielerin aus Hollywood kaum noch wegzudenken und auch privat so es lange so aus, als hätte Ruth Negga ihr großes Glück gefunden. 2010 kam sie mit ihrem Schauspielkollegen Dominic Cooper zusammen, den sie 2009 bei Theaterproben in London kennenlernte. Doch nicht nur privat waren die zwei ein gutes Team, auch vor der Kamera stimmte die Chemie zwischen den beiden. Sowohl in "Warcraft: The Beginning" und "Preacher" standen Negga und Cooper zusammen vor der Kamera und verzauberten ihre Fans. Leider, leider hielt die Liebe nicht. Obwohl Ruth Negga und Dominic Cooper lange als das Traumpaar schlechthin galten, gaben sie im Frühjahr 2018 ihre Trennung bekannt.

Neue Filmprojekte

Wie gut, dass Ruth Negga so dick im Geschäft ist und sich nach der schmerzhaften Trennung voll und ganz in die Arbeit schmeißen konnte. Das Ergebnis können Kino- und Ruth Negga-Fans 2019 bewundern. Neben Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Donald Sutherland und Jamie Kennedy ist sie in dem packenden Science-Fiction-Thriller "Ad Astra – Zu den Sternen" zu sehen.

Die bekanntesten Filme und Serien mit Ruth Negga

  • 2005: Breakfast on Pluto
  • 2008: Criminal Justice (Miniserie, 5 Episoden)
  • 2010: Misfits (Fernsehserie, 6 Episoden)
  • 2013: World War Z
  • 2013: 12 Years a Slave
  • 2013–2018: Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. (Fernsehserie, 20 Episoden)
  • seit 2016: Preacher (Fernsehserie)
  • 2016: Warcraft: The Beginning
  • 2016: Loving
  • 2019: Ad Astra – Zu den Sternen