VG-Wort Pixel

Starporträt Ross Antony

Ross Antony ist aus der deutschen Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Der Engländer spielte sich von Musicalbühnen ins TV. Und machte sich auch als Schlagersänger einen Namen.

Steckbrief

  • Vorname Ross Anthony
  • Name Catterall
  • geboren 09.07.1974, Bridgnorth / England
  • Sternzeichen Krebs
  • Jahre 48
  • Grösse 1.77 m
  • Partner Paul Reeves (seit 2006, verheiratet seit 2017)
  • Kinder 2

Biografie von Ross Antony

Ross Antony ist ein Multitalent: Musicaldarsteller, Moderator und seit einigen Jahren auch Schlagersänger. Eigentlich gar nicht so verwunderlich, denn der gebürtige Engländer entstammt einer Künstlerfamilie. Geboren und aufgewachsen in der kleinen, idyllischen Stadt Bridgnorth westlich von Birmingham, legten seine Eltern viel Wert darauf, dass ihr Sohn sich früh kreativ ausleben konnte. Sie förderten ihn mit Tanz- und Gesangsstunden und ließen ihn mit drei Jahren bereits erste Bühnenluft schnuppern. Nach seinem Schulabschluss an der ''Bridgnorth Endowed School'' ging er nach Südengland und machte ab 1995 an der ''Guildford School of Acting'' eine dreijährige Ausbildung.

Von England nach Deutschland

Während seiner künstlerischen Ausbildung trat Ross Antony in mehreren Stücken auf, sowohl im klassischen Theater als auch in Pantomime- und Musicaldarbietungen. 1997 bekam er die Chance, bei der Premiere des Musicals "Catherine" in Aachen zu performen – sein Ticket nach Deutschland. Danach ergatterte er einige Hauptrollen, wie zum Beispiel in "Hair", "Tabaluga" oder "Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat".

Ross Antony bei Bro'Sis

Nach dem Erfolg der ersten Staffel der Castingshow "Popstars" wollte auch Ross Antony sein Glück versuchen. 2001 nahm er an der zweiten Staffel teil und sang und tanzte sich bis zum Sieg. Gemeinsam mit Giovanni Zarrella, Indira Weis, Faiz Mangat, Shaham Joyce und Hila Bronstein war er nun Teil der R'n'B- und Pop-Band "Bro'Sis", die mit Songs wie "I Believe" oder "Do You" die Charts stürmte. 2006 löste sich die Band auf und die Mitglieder konzentrierten sich auf ihre Solo-Karrieren. Ross Antony veröffentlichte seither zehn Alben.

Ross Antonys TV-Karriere

Seit 2006 ist Ross Antony immer wieder in verschiedenen Formaten im deutschen Fernsehen zu sehen. 2008 zog er mit "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" in den australischen Dschungel und sicherte sich am Ende die Krone des Dschungelkönigs. 2011 moderierte er unter anderem zwei Jahre lang "Ross – Der Kindergartenboss", zuvor wurden mehrere Dokumentationen über sein Leben ausgestrahlt.

2015 und 2021 bekam er seine eigenen Sendungen wie "Meine Schlagerwelt – die Party mit Ross Antony" oder "Die-Ross-Antony-Show" im MDR. In "Unter Uns" oder "GZSZ" nahm er auch kleinere Schauspielrollen an. 2021 belegte er bei "The Masked Singer" den dritten Platz.

Ross Antonys Familienleben

Beruflich wird es bei Ross Antony nie langweilig. Und auch zu Hause dürfte so einiges los sein, denn der Entertainer ist Vater zweier Kinder. Mit seinem Mann Paul Reeves, der seinerseits Musicaldarsteller und Opernsänger ist, lebt er seit 2006 zusammen. 2014 entschloss sich das Paar dazu, sich einen langjährigen Wunsch zu erfüllen und adoptierte ein Kind. 2017 adoptierten sie ein zweites Kind; jegliche Infos wie Name oder Geschlecht wollen die zwei aber geheim halten. Nach der zweiten Adoption gaben sich Ross Antony und Paul Reeves im Dezember das Ja-Wort.