Starporträt

Rosario Dawson

Rosario Dawson ist trotz harter Kindheit ein fröhliches Temperamentsbündel mit enormer Bodenhaftung.

Rosario Dawson

  • Geboren , New York City, New York / USA
  • VornameRosario Isabel
  • Name Dawson
  • Jahre40
  • Grösse 1.7 m

Biografie von Rosario Dawson

Von wegen abgehoben! Rosario Dawson lebt zwar berufsbedingt in Los Angeles, doch ihr Herz schlägt für ihre Heimatstadt New York. Und wenn sie dort ist, wohnt sie noch immer in dem einfachen Mietshaus ihrer Kindheit.

Rosarios Kindheit in bescheidenen Verhältnissen

Die Schauspielerin mit afro-kubanischen, puerto-ricanischen und irischen Wurzeln wuchs in armen Verhältnissen auf. Ihre Mutter Isabel war erst 17, als Rosario zur Welt kam. Gemeinsam mit ihrem Vater Greg Dawson zogen sie in ein leerstehendes Apartment in Manhattans Lower Eastside – ohne Strom und fließend Wasser. Darum kann sich Rosario Dawson über die einfachsten Dinge freuen: "Ich erinnere mich daran, dass ich eines Tages dachte: 'Wow, wir haben eine Badewanne, man kann einen Knopf drücken und da kommt Wasser raus!' Das war etwas ganz Besonderes für mich." Das Leben als harte Schule? Für Rosario schon. "Ich wuchs zwischen vielen Künstlern auf, die hungrig und frustriert waren. Meine Mutter war eine Sängerin, die ihre Träume nie verwirklichen konnte. Mein Onkel war ein Comic-Zeichner, der sich von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck gekämpft hat und meine Oma eine Dichterin, Fotografin und Malerin", erzählt Rosario. Neben Armut lernte sie als Kind auch schon den Tod kennen. "Einige Mitglieder meiner Familie hatten Aids und ich war mir ihrer Sterblichkeit sehr bewusst", so die Schauspielerin.

Willi Herren rechtfertigt sich zum Laura Müller Witz

"Ich habe das ja charmant verpackt"

Willi Herren
Nachdem sich Willi Herren erneut über Michael Wendler und Laura Müller lustig gemacht hat, wird sein Auftritt vom Veranstalter beendet. Wie uneinsichtig Willi sich zeigt, sehen Sie im Video.
©Gala

Dreh- statt Biologiebücher

Doch obwohl literweise Künstlerblut durch ihre Adern fließt und sie schon als Kind einen Gastauftritt in der Sesamstrasse hatte, wurde Rosario Dawson nur zufällig Schauspielerin. "In meiner Straße wurde ein Werbespot gedreht und mein Vater sagte zu mir 'Geh da runter und werde entdeckt'." Das tat sie - und landete aus dem Stand eine Hauptrolle in dem düster-provokanten Streifen "Kids". Dabei wollte Rosario eigentlich lieber Meeresbiologin werden. Sie tauschte dann aber doch die Bio- gegen Drehbücher und tauchte in die "Lee Strasberg"-Schauspielschule ab. "Es hat Jahre gedauert, bis ich nicht mehr dachte: 'Ich hätte aufs College gehen und einen richtigen Job anfangen sollen'. Inzwischen denke ich‚ ich bin zwar nicht aufs College gegangen, aber Spike Lee, Oliver Stone und Will Smith waren meine Lehrer." Und offensichtlich war Rosario eine gute Schülerin – in Filmen wie "Men in Black II", "Alexander", "Sin City" und "Sieben Leben" durften wir sie bewundern. Mittlerweile zeigt sich die schöne Schauspielerin nicht mehr "nur" auf der großen Leinwand, sie ist auch erfolgreich ins Serienbusiness, genauer genommen ins Marvel-Universum, eingestiegen. Seit 2015 taucht sie in verschiedenen Serien, darunter "Marvel's Jessica Jones", "Marvel's Daredevil", "Marvel's Luke Cage", "Marvel's Iron Fist" und "Marvel's The Defenders", als Krankenschwester Claire Temple auf.

Die bekanntesten Filme und Serien mit Rosario Dawson

  • 1995: Kids
  • 2000: Den Einen oder Keinen
  • 2000: King of the Jungle
  • 2001: Trigger Happy
  • 2002: Men in Black II
  • 2003: Welcome to the Jungle
  • 2004: Alexander
  • 2005: Sin City
  • 2005: Rent
  • 2006: Clerks II
  • 2006: Kids – In den Straßen New Yorks
  • 2007: Death Proof – Todsicher
  • 2008: Sieben Leben
  • 2009: Wonder Woman (Sprechrolle)
  • 2010: Percy Jackson – Diebe im Olymp
  • 2011: Der Zoowärter
  • 2013: Gimme Shelter
  • 2014: Sin City 2: A Dame to Kill For
  • 2015: Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest (Sprechrolle)
  • 2015: Marvel's Jessica Jones (Fernsehserie)
  • 2015–2016: Marvel's Daredevil (Fernsehserie)
  • seit 2016: Marvel's Luke Cage (Fernsehserie)
  • 2017: The LEGO Batman Movie (Sprechrolle)
  • seit 2017: Marvel's Iron Fist (Fernsehserie)
  • 2017: Unforgettable – Tödliche Liebe
  • 2017: Marvel's The Defenders (Fernsehserie)

Schlankheitswahn? Nicht mit Rosario!

Rosario hält nichts vom Kalorienterror in Hollywood. "Es existiert ein riesiger Wahn um Size-Zero-Jeans, das ist einfach nur furchteinflößend", meint sie. "Wenn ich ausgemergelte Frauen sehe, finde ich sie nicht schön. Sie erinnern mich an frierende und zitternde Chihuahuas. Ich war in meinem ganzen Leben nie eine Size-Zero. Ich sage: 'Wenn du den Keks essen willst, dann iss den Keks!'" Zum Ausgleich hält sich Rosario mit Yoga und Spinning fit. "Ich fahre auch gern mit meinem Fahrrad in Venice Beach rum, das ist total entspannend", so die Schauspielerin.

Nur noch das private Glück fehlt

Das einzige, was Rosario Dawson jetzt noch fehlt, ist der perfekte Mann in ihrem sonst perfekten Leben. Nach Beziehungen und Affären mit Colin Farrell, Quentin Tarantino, "Sex and the City"-Star Jason Lewis und Regisseur Danny Boyle ist der Single-Frau zu wünschen, dass sie endlich den Einen findet, mit dem sie ein total normales Leben führen kann: "Ich mag die kleinen Dinge. Nach Hause kommen, was Schönes essen, die Lieblingsserie gucken - all das zusammengekuschelt zu zweit. Das fühlt sich einfach wunderbar an."

Erfahren Sie mehr: