Starporträt

Noah Becker

Der älteste Becker-Sohn ist erwachsen geworden. Noah Becker ist DJ, Designer und schon ein ziemlicher Womanizer...

Noah Becker

  • Geboren , München, Bayern / Deutschland
  • VornameNoah Gabriel
  • Name Becker
  • Jahre24
  • Grösse 1.86 m
  • Partner Zoë Kravitz (2014-2015); Lary  (2013); Rafaela Remy Sanchez (2011)

Biografie von Noah Becker

Als Sohn der Tennislegende war schon im Mutterleib bekannt. Die Paparazzi rissen sich bereits vor seiner Geburt um ein Bild von ihm. Im Blitzgewitter zu stehen und Teil des öffentlichen Lebens zu sein, war ihm daher nie fremd. Trotz seiner bekannten Eltern geht Noah Becker seinen eigenen Weg.

Seine Spielwiese ist nicht der Tennisplatz, sondern die Musik- und Modeszene. Bereits mit 16 Jahren entschied sich Noah, ein eigenes Modelabel zu gründen. Unter dem Markennamen "Fancy" kreiert er seine eigenen T-Shirts. Inzwischen widmet er sich aber mehr und mehr der Musik.

Beats statt Bälle

Zunächst wurde Ibiza-DJ-Legende Ibizarre auf den damals 17-jährigen aufmerksam. Er holte den jungen Becker-Sprössling in seine Villa nach Ibiza, um mit ihm zu arbeiten. Noahs Talent, Ehrgeiz und harte Arbeit zahlten sich aus – unter seinem Künstlernamen "KNOWA" legte er bereits in Clubs wie dem „Ushuaia Beach Club“ auf Ibiza oder dem „Asphalt“ in seiner Wahlheimat Berlin auf.

Mehr News zu Noah Becker

Der Noah-Style

Statt mit Anzug und Krawatte steht er auch mal in Hoody und Sneakers auf dem roten Teppich. "Ich versuche nicht, jemand anderes zu sein, indem ich mich mit Mode verkleide. Ich versuche, mich so zu stylen, wie ich mich gerade fühle." Das scheint auch bei der Damenwelt gut anzukommen. An seiner Seite standen schon das Model Rafaela Remy Sanchez, Musikerin Larissa alias Lary und Lenny Kravitz' Tochter Zoë.

Familienbande

Noah Becker ist ein Familienmensch, sowohl mit Papa Boris als auch mit Mama Barbara fühlt er sich eng verbunden und auch die Halbgeschwister Amadeus und Anna gehören für ihn zur Familie. Da die Familie auf unterschiedlichen Kontinenten lebt, liegt es nahe, dass die Familiensprache im Becker-Clan Englisch ist. Noah selbst spricht auch Deutsch. Sein kleiner Bruder Elias hingegen versteht zwar Deutsch, antwortet aber nur auf Englisch.

Noah grillt den Henssler

Ende August 2017 sorgte der Becker-Zögling mit seinem Pöbel-Auftritt bei der VOX-Kochshow "Grill den Henssler" für Schlagzeilen. Sichtlich gelangweilt schlurfte er um die Töpfe und ließ Moderatorin , die sich um eine Art Gespräch bemühte, ziemlich im Regen stehen. Die habe ihn mit ihren "sch...Fragen" eben genervt, gab er später für "RTL Exclusiv" zu Protokoll. Nach der Ausstrahlung "rächte" sich Gastgeber Henssler mit einem Instagram-Posting, in dem er Noah mit "Tingeltangel-Bob", dem verwilderten Psychopathen aus den "Simpsons" verglich. Darauf fühlte sich nun Papa Boris zu einem Machtwort berufen und bezeichnete Henssler auf Twitter als Rassisten. Nach kurzem Schlagabtausch in den sozialen Medien sollen die beiden sich inzwischen wieder vertragen haben.