Starporträt

Nicky Hilton

"Being Famous for Being Sisters With Someone Who's Famous for Doing Nothing" - so beschreiben böse Zungen den Promi-Status von Nicky Hilton.

Nicky Hilton

  • Geboren , USA / New York
  • VornameNicholai Olivia
  • Name Hilton
  • Jahre35
  • Grösse 1.71 m
  • Partner James  Rothschild (verheiratet); Todd Meister (geschieden)
  • Kinder Lily Grace Victoria   (*2016); Teddy  (*2017)

Biografie von Nicky Hilton

Nicky Hilton und Paris Hilton, das war immer ein bisschen wie Hanni und Nanni oder Max und Moritz: irgendwie gleich, nur anders. Hauptsache faustdick hinter den Ohren, lautete das Motto des Geschwisterpaares - und immer war eine die frechere von den beiden. An den Jet-Set-Lebensstil sind sie beide gewöhnt, aber während Nickys große Schwester immer mit ein oder zwei Skandalen gleichzeitig kokettiert, agiert sie selbst lieber im Hintergrund.

Wenn Nicky heiratet...

Nur zweimal rückte Nicky ähnlich wie Paris in den Fokus der Klatschspalten:

Typ-Veränderung bei Adel Tawil

Er verrät den Grund für seine blonden Haare

Adel Tawil
Adel Tawil veröffentlichte auf Instagram ein Foto, auf dem er sich mit wasserstoffblonden Haaren zeigt. Jetzt verrät er den Grund für diese krasse Typveränderung.
©RTL / Gala

Bei ihrer Blitzhochzeit 2004 mit dem Geschäftsmann Todd Andrew Meister in einer Hochzeitskapelle in Las Vegas bekam sie die Aufmerksamkeit in den Medien. Kurz darauf war die Aufregung aber auch schon wieder vorbei: Die Ehe wurde annulliert.

Der zweite große Auftritt, ganz ähnlich gelagert: Nickys britische Traumhochzeit im Juli 2015 mit dem Bankererben James Rothschild aus der Rothschild-Familie. In der Valentino-Robe, von der Klein-Nicky schon von Kindesbeinen an geträumt hatte! Jede Menge edle Gäste und eine Feier in der Orangerie des Kensington-Palastes bescherten dem US-Girl eine echte Societyhochzeit. Hoffentlich eine Ehe ohne Ablaufdatum - vor der großen Sause waren Nicky und James immerhin schon vier Jahre ein Paar und konnten sich kennenlernen.

Unternehmerin und Designerin

Für gewöhnlich gehören die großen Auftritte der älteren Paris, die Marketingstrategien Nicky. Angeblich soll sie die geschäftstüchtigere Schwester sein - zumindest diejenige, die ganz ohne den Verzicht auf Höschen, ohne Sexvideos oder Dosen-Prosecco ihre Millionen verdient. Nicht Selbstvermarktung ist ihre größte Stärke, sondern der Markt selbst: Nicky ist hauptberuflich Unternehmerin.

In der Szene der Reichen und Schönen kennt sie sich bestens aus, weiß, in was die Frau in Hollywood ihr "Taschengeld" investieren will: Nicky Hilton ist als Designerin von Taschen, Schmuck und Mode mit ihren Kollektionen unterwegs. Sie macht eigenen Umsatz und denkt an eine eigene Luxus-Hotelkette. Die jüngere Hilton-Tochter kommt also ganz nach dem Herrn Papa. Außerdem schreibt sie Bücher. Und während es um Paris immer leiser wird, könnte Nicky am Ende die sein, die auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurückblicken kann - wenn auch eine in der zweiten Reihe.

Nicky Hilten im Mutterglück

An erster Stelle hingegen steht Nicky Hilton für ihre zwei Kinder. Mit ihrem Ehemann James Rothschild bekam die Hotelerbin 2016 Töchterchen Lily Grace, 2017 machte der Sohn Teddy das Glück der jungen Familie komplett. Ihr Privatleben versucht Nicky so gut es geht zu schützen und privat zu halten. Auf Instagram lässt sie ihre Anhänger zwar gerne an ihrem Alltag teilhaben, doch ihre Kinder bekommen wir nur selten zu sehen und wenn, dann nur von hinten. Zwei Jahre lang schaffte es niemand das Gesicht von Tochter Lily Grace heimlich abzulichten, ehe sich Nicky mit ihrem Nachwuchs öffentlich in New York zeigte und ihre zuckersüße Tochter präsentierte. 

Erfahren Sie mehr: