Starporträt

Monika Gruber

Monika Gruber brauchte etwas länger, um ihre wahre Leidenschaft zu entdecken, doch dann ging die Karriere der Kabarettistin steil

Monika Gruber

  • Geboren , Wartenberg, Bayern
  • VornameMonika
  • Name Gruber
  • Jahre48
  • Grösse 1.75 m
  • Partner Thomas Überall (aktuell); Andreas Steinfatt (getrennt)

Biografie von Monika Gruber

In Sachen Bühnen- und Fernsehkarriere ist die bayerische Kabarettistin Monika Gruber eine wahre Spätzünderin. Während viele ihrer Kollegen schon zu Jugendzeiten auf eine Laufbahn im Rampenlicht hinarbeiten, arbeitete sie nach dem Abitur einige Jahre als Fremdsprachensekretärin.

Kabarett im Bayerischen Rundfunk

Erst mit 27 Jahren entschließt sich Monika Gruber, Schauspielerin zu werden und beginnt eine Ausbildung an der Schauspielschule Zerboni. Schnell ergattert die talentierte Frau erste Engagements am Theater, doch ihre wahre Leidenschaft ist das Kabarett. Erste Erfahrungen sammelte Gruber ab 2002 als Kellnerin Monique in der Comedyreihe des "Kanal fatal". In den kommenden Jahren tingelte Monika Gruber durch sämtliche Comedy- und Kabarett-Formate des Bayerischen Rundfunks.

"Pretty Little Liars"-Star Shay Mitchell

Ihr Mutterglück kennt keine Grenzen

Shay Mitchell
Shay Mitchell zeigt erstmals ihr kleines Mädchen und verrät sogar seinen Namen.
©Gala

Monika Gruber erobert das Hauptprogramm

Schließlich wurde auch das überregionale Fernsehen auf die talentierte Kabarettistin aufmerksam. 2007 gab sie erstmals in der ZDF-Sendung "Neues aus der Anstalt" ihr Können zum Besten, ehe sie fünf Jahre später mit der Boulevardsatire "Leute, Leute!" ihre erste eigene Sendung bekam. Heute ist Monika Gruber ein gern gesehenes Gesicht im Fernsehen und tritt regelmäßig in der überaus erfolgreichen "heute-show" auf.

Erfolgreiche Kabarettprogramme

Neben ihrer Karriere im TV steht Monika Gruber gern mit ihren Live-Programmen auf der Bühne. Sogar einige Fernsehangebote hat sie schon abgelehnt, um mehr Zeit für die Kabarettprogramme zu haben. Immer wieder witzelte sie in folgenden Programmen über ihr Dauer-Single-Leben.

  • 2004: Kellnerin Monique: Schmeckt's ned?
  • 2005: Hauptsach' g'sund
  • 2008: Zu wahr, um schön zu sein
  • 2011: Wenn ned jetzt, wann dann!
  • 2014: Irgendwas is' immer
  • 2016: Küss die Hand (mit Viktor Gernot)
  • 2017: Wahnsinn!

Neues Liebesglück für Monika Gruber

Nach der Trennung von Paulaner-Boss Andreas Steinfatt ging die Komikerin nämlich sechs Jahre allein durchs Leben. Doch damit war 2018 Schluss. Mit dem Red-Bull-Rennsport-Manager Thomas Überall hat Monika Gruber nun endlich ihr großes Liebesglück gefunden. "Er ist ein Traummann. Wahnsinnig lieb, zuvorkommend, g'scheit und wir lachen ganz viel", schwärmt Monika Gruber über den neuen Mann an ihrer Seite.

Erfahren Sie mehr: