Starporträt

Missy Elliott

Ende der 90er Jahre eroberte die Missy Elliott die Hip Hop-Szene und gilt bis heute als erfolgreichste weibliche Rapperin

Missy Elliott

  • Geboren , Portsmouth, Virginia / USA
  • VornameMelissa Arnette
  • Name Elliott
  • Jahre47
  • Grösse 1.57 m

Biografie von Missy Elliott

Melissa Arnette "Missy" Elliott wurde als einer der ersten weiblichen Superstars des Hip Hop gefeiert, leistete wahre Pionierarbeit und hat so allen Rapperinnen der nachfolgenden Generation den Weg geebnet. Dabei hätte Missy Elliott statt großer Erfolge zu feiern genau so gut abrutschen und auf die schiefe Bahn geraten können, denn ihre Kindheit war – gelinde gesagt – fürchterlich. Nicht nur, dass die Familie in bitterer Armut lebte, der Vater tyrannisierte seine Frau und seine Tochter. Missy Elliott traute sich nicht einmal, bei Freunden zu übernachten, weil sie Angst hatte, sie würde ihre Mutter am nächsten Tag tot in der Wohnung finden. Sicherlich nicht so abwegige Ängste, wenn man bedenkt, dass Vater Elliott seiner Frau schon mal die Schulter ausgekugelt und seine kleine Tochter mit einer Waffe bedroht hat. Als Missy "Misdemeanor" Elliott 14 Jahre alt war, kam endlich der lang ersehnte Tag der Befreiung. Sie und ihre Mutter flüchteten unter einem Vorwand vor dem Familientyrann.

Missy Elliott wird zum Hip Hop-Superstar

Trost fand Missy Elliott schon immer in der Musik. Sie sang im Kirchenchor und trällerte ununterbrochen vor sich hin. Im Jugendalter gründete sie ihre erste Band, die R'n'B-Gruppe "Sista", die rasch die Aufmerksamkeit vom Produzenten DeVante Swing auf sich ziehen konnte. Doch er wollte Missy Elliott als Solokünstlerin und Songwriterin, also verließ sie die Combo. Fortan produzierte sie mit ihrem alten Freund Timbaland Songs für sich selbst und zahlreiche andere Künstler wie Aaliyah, Christina Aguilera, Destiny's Child, Monica, Pink, Janet Jackson, Mariah Carey und Whitney Houston. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Vier Grammy Awards, zwei American Music Awards und zahlreiche andere Auszeichnungen sind die phänomenale Bilanz der bisherigen Karriere von Missy Elliott.

Missy Elliotts Alben

1997: Supa Dupa Fly

1999: Da Real World

2001: Miss E… So Addictive

2002: Under Construction

2003: This Is Not a Test

2005: The Cookbook

Missy Elliott feilt an ihrem Comeback

Nach erfolgreichen Hits wie "One Minute Man", "All N My Grill" oder "Get Ur Freak On" warten Fans sehnsüchtig auf das siebte Album der Rapperin. Doch Missy Elliott ist gesundheitlich sehr angeschlagen. Sie leidet unter einer Autoimmunerkrankung, ihr Zustand war zeitweise so schlecht, dass sie nicht mal einen Stift halten konnte. So kann man natürlich keine Songs schreiben, geschweige denn auf der Bühne stehen. Doch nach erfolgreichen medizinischen Behandlungen ist Missy Elliott heute wieder auf einem guten Weg und ihr Zustand stabil. 2017 erfreute sie die Musikwelt mit ihrem neuen Song "I'm Better" (feat. Lamb) und wird nicht müde zu beteuern, an einem neuen Album namens "Block Party" zu arbeiten. Ihrem großen Comeback steht also nichts mehr im Wege!