VG-Wort Pixel

Starporträt Miroslav Nemec

Der Münchner ''Tatort'' hat Miroslav Nemec in ganz Deutschland bekannt gemacht. Dabei ist die Schauspielerei nicht seine einzige Leidenschaft.

Steckbrief

  • Vorname Miroslav
  • Name Nemec
  • geboren 26.06.1954, Zagreb, Kroatien
  • Sternzeichen Krebs
  • Jahre 68
  • Grösse 1.84 m
  • Partner Katrin Jäger (verheiratet seit 2013) Rita Russek Janina Hartwig
  • Kinder Mila (*2012) Tochter

Biografie von Miroslav Nemec

Miroslav Nemec legte als "Tatort"-Kommissar eine erfolgreiche Karriere im deutschen Fernsehen hin. So ganz selbstverständlich war das aber nicht, sieht man sich seine jungen Jahre einmal genauer an.

Nemec kam in der kroatischen Hauptstadt Zagreb zur Welt. Sein Vater arbeitete bei einer Bank, seine Mutter war Sekretärin. Als er 12 war, ließen sich seine Eltern scheiden und seine Großtante und ihr Mann adoptierten ihn. So wurde aus dem gebürtigen Kroaten ein Münchner Bub.

Anfänge als Musiker

In Bayern ging Miroslav Nemec aufs Gymnasium, wo er im Alter von 15 Jahren seine erste Band gründete. Die trägt den Namen Asphyxia und besteht bis heute mit Nemec als Sänger und Keyboarder fort. Manche Dinge ändern sich eben nie!

Nach dem Abi studierte er am Mozarteum in Salzburg Klavier. Nachdem er Anfang der 70er seine deutsche Staatsbürgerschaft erlangte, machte er seinen Abschluss als Musiklehrer. Doch irgendetwas fehlte in seinem Leben.

Vom Theater zum "Tatort"

Er entschloss sich, es mit der Schauspielerei zu versuchen und ging an die Schauspielakademie in Zürich. Wie sich herausstellte, verbarg sich in Miroslav Nemec nicht nur ein begabter Musiker, sondern auch ein echtes Schauspieltalent. Seit den 70ern steht er immer wieder in ganz Deutschland auf den Theaterbühnen.

Zudem bekam Miroslav Nemec vermehrt Rollen für Fernsehproduktionen. So trat er beispielsweise in der Serie "Die Wiesingers" auf, in der 1979 auch sein späterer "Tatort"-Kollege Udo Wachtveitl schon spielte. Nemec ist in insgesamt knapp 30 Spielfilmen zu sehen, unteranderem in "Dies Bildnis ist zum Morden schön" oder "Lottoschein ins Glück".

Kaum eine der großen Serien des deutschen Fernsehens kam bisher ohne Nemec aus. Er spielte schon in "Aktenzeichen XY … ungelöst", in "SOKO 5113", "Rosamunde Pilcher", "Das Traumschiff" oder "Der Bergdoktor" mit. Seit 1991 kennt man ihn jedoch vor allem als Teil des Ermittlerduos Batic und Leitmayr des Münchner "Tatorts". Seine Figur, Hauptkommissar Ivo Batic, ist darin dem echten Miroslav Nemem ein Stück weit nachempfunden: Auch der Kommissar ist Kroate und wuchs bei seinen Pflegeeltern in Freilassing auf. Für seine Arbeit im TV-Kultkrimi wurde er 1997 gemeinsam mit Udo Wachtveitl mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet, es folgten der Bayerische Fernsehpreis 2001, ein Adolf-Grimme-Preis im Jahr 2002 und noch ein Grimme-Preis 2011.

Miroslav Nemec privat

Beruflich läuft bei Miroslav Nemec schon lange alles rund. Und auch privat kann sich der Künstler kaum beklagen. Nach einer gescheiterten Ehe, aus der seine erste Tochter hervorging, heiratete er 2013 erneut. Die Frau an seiner Seite ist seine langjährige Partnerin Katrin Jäger, mit der er schon seit 2000 zusammenlebt. Ein Jahr vor ihrer Hochzeit bekam das Paar eine Tochter, sie heißt Mila.