VG-Wort Pixel

Starporträt Milow

Er braucht nicht viel, um seine Fans in den Bann zu ziehen. Nur mit seiner Gitarre — und seiner Stimme — stürmte er die Charts.  

Steckbrief

  • Vorname Jonathan Ivo Gilles
  • Name Vandenbroeck
  • geboren 14.07.1981, Borgerhout, Belgien
  • Sternzeichen Krebs
  • Jahre 39
  • Höhe 1.75 m

Biografie von Milow

Milow, bürgerlich Jonathan Vandenbroeck, ist ein Singer-Songwriter aus Belgien. Die Liebe zur Musik fand er schon als Kind: Mit zehn Jahren spielte er Akkordeon, mit 15 begann er, Gitarre zu spielen und Songtexte zu schreiben. Er versuchte sich in mehreren Bands, bis er 2003 einen Tapetenwechsel brauchte — so verließ er seine alte Band, warf alle seine bisherigen Songs einfach weg und begann die Reise als Solo-Künstler.

Schritt für Schritt nach oben

Innerhalb weniger Jahre schaffte es Milow, die Leiter der Charts hochzuklettern. 2006 erschein sein erstes Album "The Bigger Picture", das die Charts zunächst noch verfehlte. Doch im darauffolgenden Jahr konnte er mit der Single "You Don't Know" seinen ersten Erfolg feiern — sie erreichte Platz 3 der belgischen Charts und sorgte dafür, dass auch sein Album mit der Zeit bis auf Platz 10 rutschte.

Sein zweites Album "Coming of Age" katapultierte Milow 2008 direkt auf Platz 1. Darauf enthalten ist ein Song, der Milow endgültig zum Star machte: "Ayo Technology". Die Coverversion des Hits von 50 Cent, Justin Timberlake und Timbaland war in fünf Ländern auf Platz 1. Manchmal braucht es eben nur drei Jahre, um groß raus zu kommen! 

Eigeninitiative zahlt sich aus

In den nächsten Jahren veröffentlichte Milow vier weitere Alben: "North and South" (2011), "Silver Linings" (2014), "Modern Heart" (2016) und "Lean into Me" (2019) . Alle schafften es in Belgien wieder in die Top 5 der Charts und konnten auch in Deutschland, der Schweiz und weiteren Ländern von sich überzeugen. "Silver Linings" kletterte bis auf Platz 1.

Umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass Milow alles allein macht: "Ich bin Teil der Do-It-Yourself-Generation", sagt er von sich selbst. Weil damals niemand so wirklich an seiner Musik interessiert war, nahm er seinen Erfolg selbst in die Hand und ist bis heute sein eigener Manager, Produzent, hat sogar sein eigenes Label und seinen eigenen Verlag. "Das Großartige daran ist, dass ich 100%ige Kontrolle über meine Musik habe."

Milow im Tauschkonzert

2019 sicherte sich Milow einen Platz in der 6. Staffel der deutschen TV-Sendung "Sing meinen Song — das Tauschkonzert". An der Seite von Michael Patrick Kelly, Wincent Weiss, Johannes Oerding, Álvaro Soler, Jennifer Haben und Jeanette Biedermann performte er sogar deutsche Songs.


News zu Milow