Starporträt

Mike Singer

Vom baden-württembergischen Kinderzimmer in die Herzen von Millionen Mädchen - Mike Singer hat's geschafft!

Mike Singer

  • Geboren , Kehl, Baden-Württemberg
  • VornameMike
  • Name Singer
  • Jahre19
  • Grösse 1.79 m

Biografie von Mike Singer

Der Sänger Mike Singer, Jahrgang 2000, ist der deutsche Superstar der Generation Social Media. 1,5 Millionen Abonnenten auf Instagram, 360.000 Fans auf Facebook und über 700.000 Follower auf YouTube – das ist die bisherige Bilanz des jungen Musikers, der als deutscher Justin Bieber gehandelt wird.

Ein Traum war geboren

Schon von Kindesbeinen an träumt Mike Singer von einer Musikerkarriere. Dabei wurde ihm das Talent nicht in die Wiege gelegt. "In meiner Familie ist eigentlich niemand besonders musikalisch, aber ich habe so mit 10, 11 angefangen Songs vor mich hinzusummen, oder mit Phantasietexten zu singen, bis mein Dad irgendwann meinte, dass sich das ganz gut anhört, und ich solle mal einen Song richtig auswendig lernen und dann singen", erzählt Mike über seine musikalischen Anfänge. Gesagt, getan! Zunächst stellte Mike Coverversionen ins Netz, später folgten auch eigene Songs.

Startschwierigkeiten, "The Voice Kids" und Major-Deal mit Warner Music

Anfänglich ging die Karriere noch nicht steil, also entschloss sich Mike Singer, bei "The Voice Kids" teilzunehmen. Er schaffte die erste Runde, kam ins Team von Lena Meyer-Landrut, überstand aber die folgende Battle Runde nicht. Doch kein Grund, sich entmutigen zu lassen. Mike arbeitete weiter fleißig an der seiner Musik, die durch die Decke ging, nachdem sich der Manager Ossama Oliver El Bourno seiner annahm. Gemeinsam produzierten die beiden die erste EP von Mike, sogar eine Tour folgte – und das alles ganz ohne Plattenvertrag. Mit wachsendem Erfolg wurden die Plattenfirmen auf das junge Talent aufmerksam und Mike konnte sich 2016 einen fetten Deal mit Warner Music sichern.

Mike Singer, Meister der crossmedialen Vermarktung

Inzwischen hat Mike Singer nicht nur drei Alben veröffentlicht, von denen es zwei auf Anhieb auf Platz eins der deutschen Albumcharts geschafft haben, er ist zudem einer der reichweitenstärksten und einflussreichsten Social Media Influencer Deutschlands, der sich meisterhaft zu vermarkten weiß. Seit 2017 ist Mike nämlich auch im Fernsehen zu bestaunen. In der Jugendserie "Spotlight" spielt er seit der zweiten Staffel die Rolle des Luke. Doch Fernsehen ist heutzutage nicht mehr nur Fernsehen: "Spotlight" wird nicht nur auf dem Sender Nick ausgestrahlt, sondern liefert auch zusätzliche Inhalte auf Instagram, Snapchat, YouTube und Musical.ly. Wie geschaffen also für den Social-Media-Star Mike Singer, dessen Fans, die sich Mikinators nennen, gar nicht genug von ihrem Idol kriegen können. Als Krönung seiner jungen Karriere staubte der Baden-Württemberger 2018 einen MTV European Music Award als Best German Act ab.

Die Schattenseiten des Ruhms

Der Erfolg, den sich Mike Singer immer gewünscht hat, birgt aber natürlich auch Schattenseiten. Die Schule wurde zum Spießrutenlauf für den Musiker, Mitschüler waren neidisch und gönnten ihrem Schulkameraden den Erfolg nicht. "Irgendwas gab es immer, was die Leute so gesagt haben, um mich zu verletzen", so der Sänger über seine Zeit auf dem Schulhof. Nach dem Wechsel auf eine Privatschule, auf der Mike Singer Privatunterricht erhält, entspannte sich die Lage. Und - was sicherlich vor allem die weiblichen Fans interessieren wird - wie sieht es mit Mädchen aus? Mit dem vollen Terminplan ist es sicherlich nicht einfach, in Ruhe jemanden kennenzulernen. "Natürlich habe ich Lust, ein Mädchen kennenzulernen. Wenn es kommt, dann kommt's. Ich bin viel unterwegs, da ist es schwierig ein Mädchen zu finden, das das akzeptiert. Bisher habe ich keine getroffen, mit der ich mir was Festes vorstellen konnte", so der Sänger über seinen Beziehungsstatus.

Alben von Mike Singer

  • 2014: Only You
  • 2017: Karma
  • 2018: Deja Vu

Songs von Mike Singer

  • 2015: Heal
  • 2016: Karma
  • 2016: Bring mich zum Singen
  • 2017: Egal
  • 2017: Nein
  • 2017: 1Life
  • 2017: Jung und frei
  • 2017: Deja Vu
  • 2017: Galaxie (feat. Sierra Kidd)
  • 2017: Flashbacks
  • 2018: Deja Vu (Remix feat. Yonii)
  • 2018: Fantasie (feat. Teesy)
  • 2018: Bella ciao
  • 2018: Safe Digga (feat. Slimane)
  • 2018: Taub