VG-Wort Pixel

Starporträt Mickie Krause

Über Umwege schaffte es Mickie Krause auf die große Ballermann-Bühne. Mit viel Leidenschaft unterhält er mit seinen eingängigen Hits die Partymeute. 

Steckbrief

  • Vorname Michael
  • Name Engels
  • geboren 21.06.1970, Wettringen/Nordrhein-Westfalen
  • Sternzeichen Krebs
  • Jahre 50
  • Partner verheiratet
  • Kinder 4 Kinder

Biografie von Mickie Krause

Schon zu Schulzeiten fiel Mickie Krause mit seinen Qualitäten als Entertainer auf. Damals allerdings sicherlich ganz und gar nicht zur Freude seiner Lehrer, denn Michael Engels, so Mickie Krauses bürgerlicher Name, war als Klassenclown bekannt. Das Talent, das in der Schule bestimmt zu Problemen führte, zahlte sich hingegen für sein späteres Berufsleben aus.

Über Umwege auf die große Bühne

Zunächst sah es allerdings nicht danach aus, als würde Mickie Krause auf den legendären Ballermann- und Après-Ski-Bühnen landen. Nach der Schule absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Textilveredler, später eine weitere zum Jugend- und Heimerzieher. Doch weder der eine, noch der andere Beruf waren das richtige für den musikalischen jungen Mann.

Die mehr oder weniger große Bühne suchte Mickie Krause zunächst beim Fernsehen, jedoch nicht On Air. Der spätere Ballermann-Star verbrachte in den 1990er Jahren einige Zeit als Warm-Upper bei den Talkshows von Birte Karalus, Oliver Geissen und Hans Meiser.

Mickie Krause schaffte mit seinen Partyschlagern den Durchbruch

Doch seine wahre Leidenschaft galt der Musik und so besann er sich auf seine Erfahrungen als Sänger in einer Schulband und versuchte sich fortan als Musiker – anfangs mit seiner Schlagerband "Erika Rehbein und das Schlagerkarussell", später solo. Ende der 1990er Jahre schaffte Krause mit seinem Hit "Zehn nackte Friseusen" den Durchbruch und war fortan Dauergast auf Mallorca in der beliebten Disco Riu Palace und im Mega-Park am Ballermann.

In den folgenden Jahren landete Mickie Krause zahlreiche Hits, die sich oftmals Melodien berühmter Evergreens bedienten und die es auch abseits der mallorquinischen Partyszene in die deutschen Charts schafften.

Die erfolgreichsten Singles von Mickie Krause

  • 1999: Zehn nackte Friseusen
  • 2001: Geh doch zu Hause, du alte Scheiße!
  • 2003: Reiß die Hütte ab
  • 2006: Kumbaja / Kumbanein
  • 2007: Finger im Po - Mexiko
  • 2008: Supa Deutschland! (Wir werden Europameister)
  • 2008: Orange trägt nur die Müllabfuhr
  • 2008: Jan Pillemann Otze
  • 2009: Düp Düp
  • 2010: Schatzi schenk mir ein Foto!
  • 2012: Nur noch Schuhe an!
  • 2014: Geh mal Bier hol'n (GmBh)

Sein bodenständiges Privatleben

Privat lässt der Partyschlagersänger alles etwas ruhiger angehen. Seit knapp 30 Jahren ist er mit seiner Frau verheiratet und inzwischen vierfacher Vater. Er lebt in einem stinknormalen Einfamilienhaus in seiner nordrhein-westfälischen Heimat, beteiligt sich am Dorfleben und geht in die Kirche. Kaum zu glauben, dass der Partykönig solch ein bodenständiges Leben führt. "Mir ist es wichtig, den Respekt vor der arbeitenden Gesellschaft nicht zu verlieren. Ich haue die Kohle nicht raus, sondern gehe damit vernünftig um", bestätigt Mickie Krause, dass er auf dem Teppich geblieben ist. Nicht umsonst trägt Michael Engels immer, wenn er zu Mickie Krause wird die berühmte Langhaarperücke – Beruf und Privatleben sollen getrennt werden.

Mickie Krause tanzt bei "Let's Dance"

Was wohl seine Frau und die Kinder zu Krauses Teilnahme bei "Let's Dance" 2021 sagen? Wissen wir nicht, aber es ist ganz sicher unterhaltsam, den Ballermann-Star auf dem Tanzparkett bewundern zu dürfen. Immerhin vergleicht Mickie Krause seine Fähigkeiten mit denen einer "Bratwurst, also völlig talentfrei". Doch er bleibt seinem Credo treu: "Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit".