Starporträt

Michael Peña

Michael Peña glänzte Jahrzehnte lang mit einer Nebenrolle nach der anderen. Inzwischen kann der Schauspieler aber auch die eine oder andere große Rolle in seinem Steckbrief verbuchen

Michael Peña

  • Geboren , Chicago, Illinois / USA
  • VornameMichael Anthony
  • Name Peña
  • Jahre43
  • Grösse 1.7 m
  • Partner Brie Shaffer (verheiratet seit 2006)
  • Kinder Roman  (*2008)

Biografie von Michael Peña

Michael Peña debütierte bereits Mitte der 1990er Jahre auf der großen Leinwand, doch lange Zeit war er nur als Nebendarsteller zu sehen. Seine Filmografie umfasst etliche Filme, fleißig drehte er einen Streifen nach dem anderen, ehe 2006 endlich der Durchbruch erfolgte.

Erste Schritte Richtung Schauspielkarriere

Nach seinem Abitur in Chicago nahm Michael Peña all seinen Mut zusammen und wagte den ersten Schritt in Richtung Schauspielkarriere. Er besuchte ein Casting für ein Theaterstück und setze sich trotz mangelnder Bühnenerfahrung gegen etliche Mitbewerber durch und ergatterte die begehrte Rolle. 1994 schaffte es der aufstrebende Schauspieler dann auch vor die Kamera und debütierte in dem Film "Running Free". In den kommenden Jahren tingelte Peña unermüdlich von einer Produktion zur nächsten, ehe er durch seine Rolle in der TV-Serie "Felicity" (1999-2000) einem größeren Publikum bekannt wurde. Anschließend drehte er mit Nicolas Cage "Nur noch 60 Sekunden", war neben Joaquin Phoenix in "Army Go Home!" zu sehen und hatte Gastauftritte in erfolgreichen Serien wie "Roswell" und "Emergency Room – Die Notaufnahme".

Michael Peña etabliert sich in Hollywood

Nach kleineren Rollen in den oscarprämierten Filmen "L.A. Crash" und "Million Dollar Baby" folgte 2006 der Durchbruch mit  Oliver Stones "World Trade Center". In dem Filmdrama sah man Michael Peña als Polizisten, der am am 11. September 2001 unter den Trümmern des WTC verschüttet wird. In jüngerer Vergangenheit überzeugte Michael Peña mit seiner schauspielerischen Leistung in Blockbustern wie "American Hustle", "Ant-Man", "Der Marsianer – Rettet Mark Watney" und "Ant-Man and the Wasp".

Netflix-Serie "Narcos: Mexico"

2018 war es dann endlich mal wieder an der Zeit für eine Hauptrolle. Neben Diego Luna ist Michael Peña der Star der Netflix-Serie "Narcos: Mexico". Als mexikanisch-US-amerikanischer DEA-Agent Enrique "Kiki" Camarena versucht er die Drogenkriminalität im mexikanischen Guadalajara zu bekämpfen. Ob ihm "Narcos: Mexico" endgültig die Türen zu weiteren großen Hauptrollen öffnen wird, bleibt abzuwarten. Es bleibt also spannend!