Starporträt

Michael Malarkey

Michael Malarkey schaffte den Durchbruch als Schauspieler mit der Serie "Vampire Diaries". Heute versucht er sich aber lieber als Musiker.

Michael Malarkey

  • Geboren , Beirut / Libanon
  • VornameMichael
  • Name Malarkey
  • Jahre36
  • Grösse 1.76 m
  • Partner Nadine Lewington (verheiratet seit 2009)
  • Kinder Marlon  (*2014)

Biografie von Michael Malarkey

Die allermeisten kennen den Schauspieler Michael Malarkey sicherlich durch die Rolle des Enzo in der Serie "Vampire Diaries". Doch der Mime macht nicht nur vor der Kamera eine gute Figur, er ist zudem auch ein begnadeter Musiker.

Schauspielstudium in London

Das spannende Leben von Michael Malarkey beginnt im libanesischen Beirut. Dort erblickt er als Sohn eines irisch-amerikanischen Vaters und einer englischen Mutter das Licht der Welt. Einen Teil seiner Kindheit verbrachte er im Libanon, ehe Familie Malarkey in die USA, genauer gesagt nach Ohio, ging. Doch auch dort sollte es die rastlose Schauspielhoffnung nicht lange halten. Mit Anfang 20 ließ Michael Malarkey seine Zweitheimat hinter sich und ging nach England, um an der renommierten London Academy of Music and Dramatic Art zu studieren.

Oliver Pocher

Erster Auftritt nach der Geburt seines Kindes

Oliver Pocher
Bei seinem ersten Auftritt vier Tage nach der Geburt zeigt sich Oliver Pocher gut gelaunt und witzig wie immer.
©Gala

Die Karriere geht schleppend voran

Nach seinem Abschluss brauchte es allerdings einige Jahre, ehe die Karriere steil ging. Seine ersten Fernsehengagements hatte er in den Dokumentationsserien "Entdecke!" und "Die dunkle Seite der Wissenschaft". Nach und nach sammelten sich mehr Rollen auf seinem Steckbrief, auch im Theater, ehe sich Michael Malarkey 2013 seine erste Hauptrolle sichern konnte: In der Roman-Verfilmung "The Selection" verkörpert er Prince Maxon, doch nach der Pilotfolge war schon wieder Schluss, die Serie wurde nicht realisiert. Anschließend spielte Malarkey in vier Episoden der britischen Show "Raw" mit, bis 2013 der große Durchbruch vor der Tür steht.

Mit "Vampire Diaries" zum neuen Serienstar

Von 2013 bis zum Ende der Show 2017 spielte Michael Malarkey in der beliebten Serie "Vampire Diaries" die Rolle des Enzo. Eigentlich war die Figur zunächst als Nebenrolle angedacht, stieg dann allerdings wegen wachsender Beliebtheit in den Hauptcast auf.

Zweitkarriere als Musiker

In Sachen Schauspiel ist es dieser Tage ruhiger um Michael Malarkey geworden, dafür sorgt er mit seiner Musik für Furore. Schon 2014 veröffentlichte er seine erste Single und gleichnamige EP "Feed the Flames". 2016 folgte eine große Tour durch Europa und ein Jahr darauf kam sein erstes Album "Mongrels" auf den Markt.

Michael Malarkey mit Frau und Kind im Familienglück

Musikkarriere schön und gut, doch der Nachteil für seine vor allem weiblichen Fans liegt wohl auf der Hand: Der schöne Michael ist auf Platte leider nur zu hören und nicht zu sehen. Doch auf der Suche ist der singende Schauspieler oder schauspielende Sänger eh nicht mehr. Seit 2014 ist Michael Malarkey mit der britischen Schauspielerin Nadine Lewington verheiratet und stolzer Vater eines kleinen Sohnes. 

Erfahren Sie mehr: