Starporträt

Mario Götze

Mit 17 Jahren stürmte er als "Jahrhunderttalent" die Bundesliga, schoss 2014 das WM-Tor und gilt als Instagram-König: Bei Mario Götze läuft's (meistens) rund!

Mario Götze

  • Geboren , Memmingen, Bayern / Deutschland
  • VornameMario
  • Name Götze
  • Jahre27
  • Grösse 1.76 m

Biografie von Mario Götze

Mit drei Jahren kickte er seinen ersten Ball, fast 20 Jahre später schoss er eines der wichtigsten Tore in der deutschen Fußballgeschichte: Mario Götze traf am 13. Juli 2014 im WM-Finale gegen Argentinien das 1:0 und holte damit den Pokal nach Berlin.

Karriere auf dem Rasen: Aus Spaß am Spiel wurde Leidenschaft

Schon früh verfiel der gebürtige Oberschwabe dem Fußball: "Wenn man als Kind auf dem Platz steht, vergisst man alles. Ich hatte einfach Spaß am Spielen", erinnerte er sich im Gespräch mit der 'Zeit'. "Richtig realisiert, dass da mehr draus werden könnte, habe ich erst viel später, als ich mit den Jugendnationalmannschaften bei Europa- und Weltmeisterschaften gespielt habe." Dort hört sein Weg aber nicht auf: Mario gelang schon mit 17 Jahren der Sprung in die Bundesliga, damals bei Borussia Dortmund. Fußballikone Felix Magath lobte ihn als "Jahrhunderttalent" und die Fans lagen ihm zu Füßen – bis sein Wechsel zum FC Bayern München einen Skandal auslöste.

Heidi + Tom in den Flitterwochen

"Wie zwei Kinder, die ihr großes Happy End feiern wollen"

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Heidi Klum und Tom Kaulitz flittern nach ihrer Hochzeit im Mittelmeer auf der legendären "Christina O". Doch statt die traute Zweisamkeit zu genießen, feiert das frischvermählte Paar eine große Sause an Bord mit Familie und Freunden.
©Gala

Transfer-Krimi: Mario macht sich Feinde

Zur Saison 2013/2014 wechselte Mario Götze von Dortmund nach Bayern, was die Fans seines Ursprungsvereins natürlich erboste. Zum ersten Mal trat der Fußballer online ins Fettnäpfchen: Vor seinem Wechsel wollte er sich auf Facebook noch einmal bei den Borussen bedanken, vertippte sich aber leider und löste so einen Shitstorm aus. So schrieb Mario: "[...] Ein neues Kapital in meiner Karriere steht vor mir." Nachdem er Kapital statt Kapitel getippt hatte, kochten Vorwürfe hoch, er habe den Wechsel zum Rekordmeister allein aus finanziellen Gründen unternommen und verrate den Verein, der ihm seinen Karrierestart ermöglicht hatte. Ein Jahr vor Vertragsende war das Kapitel dann auch schon wieder vorbei und Mario kam zurück nach Dortmund.

Zwangspausen

Doch so richtig wollte es dort nicht wieder anlaufen. Immer wieder musste der Stürmer verletzungsbedingt pausieren. Anfang 2017 wurde ihm eine Muskelerkrankung attestiert, die er den Rest der Saison auskurierte. Nachdem er sich gleich zu Beginn der Folgesaison 2017/2018 eine Sprunggelenksverletzung zugezogen hatte, ist er erst seit Ende der Winterpause wieder im Einsatz.

Mario wird zum Instagram-Helden

Fernab des Rasens liebt es der Torjäger, über Facebook, Twitter und Instagram mit seinen Fans in Kontakt zu bleiben - und das international: Seine Postings setzt Mario Götze sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Was manchmal zu ungewollt komischen Übersetzungen führt: Einmal wollte er auf Facebook seine Fans fragen "Was macht ihr so?" und schrieb kurzerhand "What do you do so?" Nichtsdestotrotz kommt Super-Mario gut an im Netz: Laut einer Auswertung von 'Online Marketing Rockstars' führte Mario Götze im Januar 2015 mit 2,4 Millionen Followern bei Instagram das Ranking der deutschen Promis an. Zum Vergleich: Topmodel Heidi Klum folgten zur selben Zeit nur 1,4 Millionen Instagramer. Auf Facebook hat der Mittelfeldspieler inzwischen längst die 10- Millionen-Marke geknackt.

Erfahren Sie mehr:

News zu Mario Götze