Starporträt

Luke Hemsworth

Seit "Westworld" ist der australische Schauspieler Luke Hemsworth kein Unbekannter mehr in Hollywood!

Luke Hemsworth

  • Geboren , Melbourne / Australien
  • VornameLuke
  • Name Hemsworth
  • Jahre38
  • Grösse 1.8 m
  • Partner Samantha Hemsworth (verheiratet seit 2007)
  • Kinder Holly  (*2009); Ella  (*2010); Harper  (*2012); Alexandre  (*2013)

Biografie von Luke Hemsworth

Luke Hemsworth ist mit seinen Brüdern Chris und Liam im australischen Melbourne aufgewachsen. Er war derjenige, der seine Brüder auf die Idee brachte, Schauspieler zu werden, da er selbst mit 20 anfing, vor der Kamera zu stehen. Als ältester des Trios machte er den Anfang. Alle drei standen am Anfang ihrer Karriere bei derselben Soap vor der Kamera, wenn auch nicht gleichzeitig. Für Liam und Chris ging es danach steil bergauf – Luke war zwischenzeitlich kurz davor, die Schauspielerei aufzugeben.

In der Heimat ein Star

Luke ist lange Zeit nur in Australien bekannt, da er, im Gegensatz zu seinen Hollywood-Star-Brüdern hauptsächlich in kleineren Serienrollen zu sehen ist. Von 2001 bis 2008 spielt er in der Serie "Nachbarn" einen Mann namens Nathan Tyson. Dieser Job macht den Schauspieler in seiner Heimat zu einem relativ bekannten Gesicht.

Miley Cyrus

Sie bekommt den Segen von Codys Mutter

Miley Cyrus
Miley Cyrus und Cody Simpson zeigen sich seit einigen Wochen schwer verliebt in der Öffentlichkeit. Was die Mutter des Musikers zu der neuen Beziehung ihres Sohnes sagt, sehen Sie im Video.
©Gala

Doch obwohl Luke am National Institute of Dramatic Art Schauspiel studierte und damit hoch qualifiziert war, wollte es mit der ganz großen Karriere irgendwie nicht klappen… Luke Hemsworth ist über Jahre in verschiedenen Serien wie "The Saddle Club", "All Saints", "Last Man Standing" und "Satisfaction" bei Gastauftritten zu sehen, doch mehr passiert erst einmal nicht.

Luke Hemsworth geht in die USA

Sein Bruder Chris ist derjenige, der Luke nach Hollywood holt. Zunächst engagiert er ihn als Fitness-Trainer und Luke kann die Zeit nutzen, sich als Schauspieler einen Namen zu machen. Doch auch in Amerika will es anfangs nicht klappen: Luke überlegt, wieder nach Australien zurückzukehren. Sein Bruder hält ihn davon ab. Zum Glück! Denn 2016 landet Luke Hemsworth seinen bis dato größten Coup: eine Hauptrolle in der Serie "Westworld"! Er spielt dort den Ashley Stubbs und seine Bekanntheit ist seitdem massiv gewachsen.

Für die Rolle musste Luke Hemsworth hart kämpfen, denn in Hollywood schenkt einem niemand eine Rolle, nur weil man der Bruder von jemandem ist, erzählt er in einem Interview.

Sein Privatleben

Seit 2007 ist Luke mit seiner langjährigen Freundin Samantha verheiratet. Die beiden haben vier Kinder: Alexandre, Ella, Holly und Harper Rose.

Was bringt die Zukunft?

Jetzt, da Luke Hemsworth endlich den Durchbruch mit "Westworld" geschafft hat, stellt sich die Frage, wie seine Karriere weiter verlaufen wird. Klar ist: In Australien ist er weiterhin ein Star! 2018 wurde er als Gesicht für den australischen Tourismus auserwählt und drehte in dieser Funktion Werbespots. Außerdem drehte er im folgenden Jahr den Film "Crypto", in dem es um die Verstrickung einer Familie in die russische Mafia geht. Und natürlich hoffen wir, Luke Hemsworth noch lange in "Westworld" sehen zu können!

Filme und Serien mit Luke Hemsworth (Auswahl)

2001–2008: Nachbarn (Neighbours, Fernsehserie, 13 Folgen)

2004: Blue Heelers (Fernsehserie, zwei Folgen)

2005: Last Man Standing (Fernsehserie, drei Folgen)

2009: Tangle (Fernsehserie, zwei Folgen)

2012: Bikie Wars: Brothers in Arms (Miniserie)

2013: The Anomaly

2014: Kill Me Three Times – Man stirbt nur dreimal (Kill Me Three Times)

2015: Infini

seit 2016: Westworld (Fernsehserie)

2017: Hickok

2017: Encounter

2017: Thor: Tag der Entscheidung (Thor: Ragnarok)