Starporträt

Luke Grimes

Gutaussehend, talentiert und erfolgreich – kein Wunder, dass Luke Grimes die Herzen der Frauen nur so zufliegen.

Luke Grimes

  • Geboren , Dayton, Ohio / USA
  • VornameLuke Timothy
  • Name Grimes
  • Jahre35
  • Grösse 1.83 m
  • Partner Gillian Zinser (seit 2011)

Biografie von Luke Grimes

Obwohl der amerikanische Schauspieler Luke Grimes schon so einige Serien und Filme auf seinem Steckbrief verbuchen kann, ist recht wenig bekannt über den smarten und zurückhaltenden Mimen. Geboren und aufgewachsen ist Grimes im dörflichen Ohio als jüngster Sohn eines Priesters. Zwar spielte er Schlagzeug in der Kirche seiner Gemeinde, doch tief in ihm hatte er eine andere geheime Leidenschaft: die Schauspielerei.

Von Ohio über New York nach Los Angeles

Um seinem großen Traum von einer Schauspielkarriere ein Stück näher zu kommen, besuchte er nach seinem Schulabschluss die American Academy of Dramatic Arts in New York. Anschließend zog er von der Ost- an die Westküste, genau genommen nach Los Angeles. Der richtige Ort, um erste Rollenangebote an Land zu ziehen.

Kristina Vogel

Nach der Querschnittslähmung hat sie große Ziele

Die ehemalige Bahnradsportlerin Kristina Vogel.
Kristina Vogel erlebt nach ihrem Unfall das "Jahr der ersten Male". Im GALA-Interview macht sie deutlich, wie wertvoll jeder einzelne Moment ist.
©Gala

Die Karriere kommt ins Rollen

Der Plan ging auf. Sein Kinodebüt gab Luke Grimes 2006 in dem Teenie-Horrorfilm "All the Boys love Mandy Lane". Als ernstzunehmender Schauspieler brachte er sich dann im Jahr darauf ins Gespräch, als er in dem Independent-Streifen "War Eagle, Arkansas" einen selbstzweifelnden Teenager verkörperte. Das nächste größere Engagement sicherte sich Grimes dann 2009 als er im Serienhit "Brothers & Sisters" Ryan Lafferty, den unehelichen Sohn des Familienoberhauptes spielte. Nebenrollen im Blockbuster "96 Hours – Taken 2" und im Independent-Film "The Wait" steigerten in den kommen Jahren seine Bekanntheit, die mit seiner Rolle des James in der HBO-Serie "True Blood" nochmals wachsen sollte.

Mit "Fifty Shades of Grey" bricht eine neue Ära für Luke Grimes an

Doch bei "True Blood" stieg Luke Grimes vorzeitig aus, seine Figur wurde mit Nathan Parsons neu besetzt – und das aus gutem Grund. Für die Bestseller-Verfilmung "Fifty Shades of Grey" mit Dakota Johnson und Jamie Dornan in den Hauptrollen sollte er den frauenverschleißenden Elliot spielen, den älteren Bruder von Christian Grey. Solch ein Angebot lehnt natürlich niemand ab und so hing Luke Grimes sein Serienengagement an den Nagel und sagte bei "Fifty Shades of Grey", sowie den Fortsetzungen "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" und "Fifty Shades Of Grey  - Befreite Lust" zu.

Filme und Serien mit Luke Grimes

  • 2006: All the Boys Love Mandy Lane
  • 2007: War Eagle, Arkansas
  • 2008: Lange Beine, kurze Lügen und ein Fünkchen Wahrheit …
  • 2009–2010: Brothers & Sisters (Fernsehserie, 34 Folgen)
  • 2012: 96 Hours – Taken 2
  • 2013: The Wait
  • 2013: True Blood (Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 2014: Squatters
  • 2014: American Sniper
  • 2015: Fifty Shades of Grey
  • 2016 Manhattan Undying
  • 2016: Die glorreichen Sieben
  • 2016: Shangri-La Suite
  • 2017: Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe
  • 2018: Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust

Erfahren Sie mehr: