VG-Wort Pixel

Starporträt Lucas Reiber

Mit seiner Rolle in "Fack ju Göthe 2" schaffte es Lucas Reiber zum neuen Star des deutschen Kinos. Der Schauspieler steht schon seit seinem elften Lebensjahr auf der Bühne

Steckbrief

  • Vorname Lucas
  • Name Reiber
  • geboren 04.10.1993, Berlin / Deutschland
  • Sternzeichen Waage
  • Jahre 27
  • Grösse 1.74 m

Biografie von Lucas Reiber

Lucas Reiber ist zwar noch nicht lange auf der Leinwand präsent, aber der Schauspieler ist längst ein alter Hase im Schauspiel-Business.

Als Kind auf der Bühne

Schon im zarten Alter von zehn Jahren gab Lucas Reiber sein Debüt auf der Theaterbühne: Als "Gavroche" im Musical "Les Misérables" spielte er im renommierten "Theater des Westens" in Berlin. Der gebürtige Berliner schaffte es 2008 dann zum Mitglied des "jungen Ensembles" im bekannten "Friedrichstadtpalast". Dort absolvierte er bis 2011 eine Ausbildung, die Schauspielerei, Tanz und Gesang umfasste.

Debüt vor der Kamera

Seinen ersten TV-Auftritt hatte Lucas Reiber im Fernsehfilm "Eisfieber" und durfte direkt neben deutschen Schauspielgrößen wie Heiner Lauterbach und Sophie von Kessel spielen. Danach folgten Rollen im Dreiteiler "Adlon. Eine Familiensaga" und der Komödie "Zwei mitten im Leben".

Mit seiner beeindruckenden Darstellung eines angehenden Fußball-Stars, der nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt, konnte er im Film "Sprung ins Leben" 2014 erstmals seine schauspielerischen Fähigkeiten zeigen.

Star in "Fack Ju Göthe 2"

Und spätestens seit seiner Verkörperung des Außenseiters "Etienne" in "Fack Ju Göthe 2" kennt Lucas Reiber wohl wirklich jeder. Der Nachwuchsschauspieler begeisterte als zurückhaltender Junge mit Asperger-Syndrom, der sich der schlagfertigen "Chantal" stellen muss, zugleich Fans und Kritiker.

Von Lucas Reiber wird bestimmt noch Einiges zu hören sein.

Filme und Serien mit Lucas Reiber (Auswahl)

  • 2011: "Notruf Hafenkante" (Folge: "Die ganze Wahrheit" Episodenhauptrolle)
  • 2013: "Das Adlon. Eine Familiensaga" (3-tlg. Fernsehfilm)
  • 2013: "Heldt" (Folge: "Gefährliches Spielzeug" Episodenhauptrolle)
  • 2013: "SOKO Leipzig" (Folge: "Eiszeit" Episodenhauptrolle)
  • 2013: "Der Alte" (Folge: "Gestern ist nie vorbei" Nebenrolle)
  • 2014: "Zwei mitten im Leben2 (Fernsehfilm Nebenrolle)
  • 2014: "Sprung ins Leben" (Fernsehfilm Hauptrolle)
  • 2014: "Binny und der Geist" (Fernsehserie Nebenrolle)
  • 2014: "Die Mutter des Mörders" (Fernsehfilm Hauptrolle)
  • 2015: "Die Himmelsleiter" (2-tlg. Fernsehfilm Hauptrolle)
  • 2015: "Becks letzter Sommer2 (Kinofilm Nebenrolle)
  • 2015:" Fack ju Göhte 2" (Kinofilm)
  • 2015: "Fixi" (Kinofilm)
  • 2015: "Prinzessin Maleen" (Fernsehfilm)
  • 2016: "Der Urbino-Krimi: Die Tote im Palazzo" (Fernsehfilm)