VG-Wort Pixel

Starporträt Lindsey Vonn

Die Skirennläuferin Lindsey Vonn ist ein zäher Hund: Trotz Verletzungen kämpfte sie sich immer wieder zurück an die Spitze.

Steckbrief

  • Vorname Lindsey Caroline
  • Name Vonn
  • geboren 17.10.1984, Saint Paul, Minnesota / USA
  • Sternzeichen Waage
  • Jahre 37
  • Grösse 1.78 m
  • Partner Thomas Vonn (geschieden) Tiger Woods (2013 - 2015) Kenan Smith (2016 - 2017) Pernell Karl Subban (2018 - 2020)

Biografie von Lindsey Vonn

Lindsey Vonn ist der Star des alpinen Skisports. In den Saisons 2007/08, 2008/09, 2009/10 und 2011/12 wurde die amerikanische Skirennläuferin Gesamtweltcupsiegerin. Sie ist Olympiasiegerin in der Abfahrt und gewann bei Weltmeisterschaften bisher zweimal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze. Seit Oktober 2011 gehört Vonn zudem zum kleinen Kreis der Läuferinnen, die in allen fünf Disziplinen vom Weltcup Siege feiern konnten. Mit insgesamt 82 Erfolgen ist sie die erfolgreichste Skirennläuferin der Weltcupgeschichte und übernahm im Januar 2015 die Führung in der ewigen Bestenliste des Damenweltcups.

Erfolg um jeden Preis

So viel Erfolg im Wintersport, gespeist aus einer gehörigen Portion Ehrgeiz, Selbstvertrauen und Disziplin, kommt natürlich nicht von ungefähr. Schon von Kindesbeinen an drillte Lindsey Vonns Vater seine kleine Tochter zum Erfolg – auf Kosten der Familie. Weil er sich auf nichts anderes als die Karriere seiner Tochter fixierte, ließ sich Vonns Mutter scheiden. Und auch die Vater-Tochter-Beziehung litt stark unter dem Erfolgsdruck. Der Skistar wirft seinem Vater vor, er habe ihr keinen Freiraum für andere Interessen gelassen, was das Verhältnis der beiden bis heute stark zerrüttet.  

Lindsey Vonn zieht sich aus dem Skirennsport zurück

Doch bis heute scheint sich Lindsey Voss viel von den Methoden ihres Vaters bewahrt zu haben, vor allem den Biss. Rekorde, Drama und Triumph, zertrümmerte Knochen – bei Lindsey Vonn liegt das alles nah beieinander. Von Gehirnerschütterung, Schienenbein- und Knöchelbruch, zwei Kreuzbandrisse, Bruch des Oberarmknochens bis hin zu Depressionen, der amerikanische Skistar hat schon alles durch. Doch den Kopf in den Sand stecken kommt für Vonn nicht in Frage, aufgeben erst recht nicht. Bisher hat sie nach ihren Verletzungen immer ein fulminantes Comeback hingelegt. Doch nach einer erneuten Knieverletzung gab Vonn im Februar 2019 ihren Rücktritt aus dem Skirennsport bekannt. 

Abseits der Piste

Für alle, die wenig Interesse am Skisport haben, hat Lindsey Vonn – ohne auf Ski zu stehen - auch so einiges in Petto. Genau wie ihre Kolleginnen Lara Gut, Mikaela Shiffrin, Anna Veith versorgt sie ihre Fans auf Instagram & Co mit Schnappschüssen aus ihrem Alltag und von der Piste. 2010 zeigte sich die Amerikanerin besonders sexy: In nichts weiter als ein wenig Bodypainting gehüllt ließ sich Vonn für die "Sports Illustrated Swimsuit Edition" ablichten.

Lindsey Vonn und die Männer

Und auch mit ihren Beziehungen erregte Lindsey Vonn allerhand Aufmerksamkeit. 2007 heiratete sie den ehemaligen US-amerikanischer Skirennläufer Thomas Vonn, 2011 folgte die Trennung, 2013 schließlich die Scheidung. Kurze Zeit später gab Lindsey bei Facebook bekannt, dass nun der Profigolfer Tiger Woods der Mann an ihrer Seite ist. Ganz schön mutig, sich auf einen Mann mit seiner Vorgeschichte einzulassen und tatsächlich behielten die Kritiker recht – nach zwei Jahren war auch die Liebe zu Tiger Woods wieder Geschichte. Von 2016 bis 2017 war der Ex-Footballer Keenan Smith der Mann an ihrer Seite. Darauf folgte im März 2018 die Beziehung mit dem Eishockeyspieler Pernell Karl Subban. Lange Zeit sah es so aus, als hätte Lindsay Vonn ihr privates Glück endlich gefunden. Doch im März 2020 gaben die beiden – trotz Verlobung – ihre Trennung bekannt.