Starporträt

Lina Larissa Strahl

19 Jahre

Lina Larissa Strahl steht zwar noch am Anfang ihre Karriere, für ihre unzähligen jungen Fans ist sie dank "Bibi + Tina" aber schon jetzt ein großer Star

  • Geboren , Seelze, Niedersachsen / Deutschland
  • VornameLina Larissa
  • Name Strahl
  • Grösse -
  • Sternzeichen Schütze
  • Partner Tilman Pörzgen seit 2016

Biografie von Lina Larissa Strahl

Dass der deutsche Schauspielnachwuchs nicht schläft, ist wohl kein Geheimnis: Mit erobert sogar ein richtiges Multitalent die Leinwand.

Lina zieht es hinters Mikro ...

Denn noch mehr als das Schauspiel hat sie den Gesang ins Herz geschlossen. Als Teenagerin meldete sich Lina aus Spaß beim Gesangswettbewerb "Dein Song" an, den der Fernsehkanal "KiKa" 2013 austrug. Und weil Lina ziemlich viel Talent besitzt, gewann sie diesen natürlich auch mit Links und konnte das Zuschauervoting mit ihrem Lied "Freakin’ Out" für sich entscheiden. Damit kam der Stein ins Rollen: Lina hatte einige TV-Auftritte, um ihren Hit zum Besten zu geben, und schickte gleich noch ihre zweite Single "Richtig gehört" hinterher. Der erste Schritt in Richtung Rampenlicht.

... und vor die Kamera

Und der hat sich gelohnt: Durch ihre Beliebtheit bei Kindern und Jugendlichen wurden auch Verantwortliche des ersten " + Tina" Films auf Lina aufmerksam und luden sie zu einem Casting ein. Ein Glücksgriff: Lina konnte sich wieder gegen ihre Mitbewerberinnen durchsetzen und eroberte 2014 schließlich als reitende Kult-Hexe " " die Kinos – und die Herzen von noch mehr Fans! Strahls Follower bei Instagram schossen in den dreistelligen Tausenderbereich und ihr Debütfilm kam so gut an, dass im Herbst 2014 mit "Bibi + Tina: Voll verhext! " und Anfang 2016 mit "Bibi + Tina: Mädchen gegen Jungs!" auch noch Teil 2 und 3 in die Kinos kamen.

Eine gute Kombination!

Nicht nur Linas Bekanntheit, auch ihre musikalische Karriere profitierte von dem großen "Bibi + Tina" Erfolg: Da die Filme wie Musicals aufgebaut sind und immer wieder zwischendurch gesungen wird konnte die musikalische Lina auch ihr zweites Talent perfekt in Szene setzen. Insgesamt 3 Alben wurden parallel zu den Filmen veröffentlicht, auf denen die "Bibi"-Darstellerin und ihre Kollegen noch einmal ihre Songs zum Besten geben.

Und damit noch nicht alles: Im März 2016 veröffentlichte sie glatt noch eine eigene Single ("Wie ich bin") und ihr erstes Studioalbum, "Official", erschien im Mai – klar, dass ihre Fans mehr als begeistert waren. 2017 folgte eine Echo-Nominierung als "Beste nationale Künstlerin". Bei diesem Nachwuchstalent läuft die Karriere fast schon magisch gut.