Starporträt

Lily Cole

Wie ein rothaariger Alien sehe Lily Cole aus, mäkeln Kritiker, die Durchschnittsbeautys mögen. Lilys Erfolg macht das nebensächlich.

Lily Cole

  • Geboren , Torquay, Devon, England, UK
  • VornameLily Luahana
  • Name Cole
  • Jahre31
  • Grösse 1.79 m
  • Partner Kwame  Ferreira  (2012-heute)
  • Kinder Wylde   (*2015)

Biografie von Lily Cole

Dieser Blick! Diese Füße! Wie ein rothaariger Alien sehe Lily Cole aus, mäkeln Kritiker, die Durchschnittsbeautys mögen. Rein gar nichts sei bei ihr stimmig. Weder das weit auseinanderstehende Augenpaar im Puppengesicht noch die schlanken Beine, die in Schuhgröße 41 enden. Wer aber das Spezielle schätzt, der kann sich vom Anblick dieser Frau nicht losreißen. Als Lily 14 war, entdeckte ein Scout sie in den Straßen von London, seitdem zierte sie die Titel der wichtigsten Modemagazine, modelte für Labels wie Gaultier und - auf ausdrücklichen Wunsch von Karl Lagerfeld - Chanel.

Vom Model zur Schauspielerin

Mit 21 Jahren forciert sie ihre zweite Karriere, die als Schauspielerin. Erste Erfahrungen machte Lily 2007 an der Seite von Rupert Everett in der Internatskomödie "Die Girls von St. Trinian" und 2009 im Fashiondrama "Rage" mit Jude Law. Dank "Das Kabinett des Dr. Parnassus" ist sie auf dem besten Weg, eine Charakterdarstellerin zu werden. In dem ambitionierten Fantasyfilm verfällt sie Heath Ledger, der in seiner letzten Rolle einen Lebemann spielt. Mit Heath habe sie sich prima verstanden, sagt Lily, die Nachricht von seinem plötzlichen Tod sei ein Schock gewesen: "Ich habe nur noch geweint." Doch sie biss die Zähne zusammen und drehte weiter. Regisseur Terry Gilliam schwärmt in den höchsten Tönen von ihrer Professionalität: "Sie sieht nicht nur klasse aus, sondern ist auch unglaublich intelligent und versteht, worauf es ankommt. Sie kann es im Filmbiz ganz nach oben schaffen." Sie hat jedenfalls gut zu tun, hier eine Drachenzähmung, dort ein bisschen Lewis Carroll, interpretiert von Marilyn Manson. 2010 sagte Lily zur kanadischen Elle, dass sie sich in Zukunft vor allem auf ihre Schauspielkarriere konzentrieren wolle: "Ich habe jetzt seit Jahren gemodelt, ich habe das Gefühl, dass ich daraus so viel mitgenommen habe, wie nur möglich, und jetzt bin ich bereit für etwas Neues." Außerdem sagte sie, dass "das Filmedrehen nach größerer emotionaler und intellektueller Hingabe verlangt".

Daniela Büchner

Ihr bester Freund Markus Simons verrät, wie es ihr geht

Jens und Daniela Büchner mit Markus Simons
Der Tod von Jens Büchner jährt sich im November zum ersten Mal. Seine Ehefrau Daniela Büchner lebt nach wie vor in Trauer um ihren geliebten Mann.
©Gala

Lilys soziales Engagement

Soziales Engagement wird bei Lily Cole groß geschrieben: Sie ist Botschafterin von "Global Angels", einer Kinderhilfsorganisation, unterstützt WaterAid und hat das Vorwort zu "Green Is The New Black" geschrieben, einem Buch von Tamsin Blanchard aus dem Jahr 2007, das erklärt, wie man sich stylisch und gleichzeitig umweltfreundlich kleiden kann. Außerdem wurde Lily 2013 von PETA zu einer der "Sexiesten Vegetarier" des Jahres ernannt, weil sie Konsumenten über die Tierversuche in der Kosmetikbranche aufklärt.

Lily Cole privat

Quasi nebenbei studierte Lily Cole auch noch Kunstgeschichte in Cambridge. "Ich muss doch was für meinen Kopf tun", erklärt sie. Im Juli 2011 schloss sie mit der höchsten Note, dem Double-First, ab. Zum Ausgleich lade sie Freunde zum Dinner ein. Und wie managt sie ihre vielen Jobs und Termine? "Wichtig ist, akribisch zu planen." Das wird auch weiterhin nötig sein, wenn Lily Cole das Muttersein und ihren Job unter einen Hut bekommen möchte. Seit September 2015 sind sie und ihr Partner Kwame Ferreira stolze und glückliche Eltern eines kleinen Mädchens namens Wylde. Zusätzlich auch noch Mama sein - das wird diese Frau sicher schaffen.

Lily Cole angelt sich Silicon Valley-Unternehmer

Kennengelernt haben sich der Silicon Valley-Unternehmer Kwame Ferreira und Lily Cole als die Schauspielerin 2013 die Website zu ihrem sozialen Unternehmen Impossible.com ins Leben rief. Auf der Plattform werden zum einen faire Produkte verkauft, zum anderen können Menschen in dem sozialen Netzwerk ihre Fähigkeiten und Dienste kostenfrei anbieten und austauschen. Schöne Idee, die Welt ein Stückchen besser zu machen, aber das sind wir von Lily Cole ja schon gewöhnt. Beeindruckt war damals offensichtlich auch Kwame, als er der ambitionierten Lily seine Unterstützung bei ihrem Projekt angeboten hatte. Der Rest ist Geschichte – heute sind die beiden ein tolles Paar und überglückliche Eltern.

Lily Cole: Ihre besten Filme

  • 2007: Die Girls von St. Trinian
  • 2009: Rage
  • 2009: Das Kabinett des Dr. Parnassus
  • 2009: Passage
  • 2011: There Be Dragons
  • 2011: Die Sehnsucht der Falter
  • 2012: Bekenntnis eines jungen Zeitgenossen
  • 2012: Snow White and the Huntsman
  • 2013: The Zero Theorem
  • 2014: Gravy
  • 2016: London Fields
  • 2016: Absolutely Fabulous: Der Film

Erfahren Sie mehr: