Starporträt

Lenny Kravitz

Mit seinen Songs ist er auf der ganzen Welt erfolgreich. Und auch als Schauspieler macht Lenny Kravitz eine richtig gute Figur.

Lenny Kravitz

  • Geboren , New York City, New York / USA
  • VornameLeonard Albert
  • Name Kravitz
  • Jahre55
  • Grösse 1.7 m

Biografie von Lenny Kravitz

Seine Musik lässt sich seit über 30 Jahren nicht so einfach in eine Schublade stecken: "Ich mache Rock, aber viele Rock-Sender spielen mich nicht, weil ich ihnen irgendwie zu funky bin. Und die R'n'B-Sender sagen: Du bist schwarz, aber nicht so richtig. Du passt nicht in unser 'Format'." Aber gerade das macht die Songs von Lenny Kravitz so unverwechselbar.

Musik ist sein Leben

Der Sohn einer Schauspielerin und eines Fernsehproduzenten kam schon als Kind mit den unterschiedlichsten Musikrichtungen in Kontakt. Jazz, Blues, Klassik - der kleine Lenny nahm alles in sich auf: "Meine Eltern unterstützten das sehr, dass ich schon früh Musik liebte, und nahmen mich auf eine Menge Konzerte mit." Mit fünf Jahren wollte er selbst Musiker werden, begann Schlagzeug und Gitarre zu spielen. Mit Rock kam er zum ersten Mal in Los Angeles in Berührung, wohin die Familie 1976 zog. Dem damals Zehnjährigen öffnete sich eine völlig neue Welt.

Jack Burns

Kinderstar mit 14 Jahren verstorben

Jungschauspieler Jack Burns
Der talentierte 14-jährige Jack Burns ist unerwartet verstorben, seine Todesursache ist noch nicht bekannt.
©Gala

Erstmal sang Lenny aber im California Boys Choir und trat mit ihm sogar in der Met auf. Während der Highschool brachte er sich das Bass- und Klavierspielen bei, schrieb unter dem Pseudonym Romeo Blue Songs und bewarb sich bei einigen Labels. Anfangs wollte ihn niemand haben oder seine Musik zu sehr verändern. Die Plattenbosse wussten nicht, wie sie Lenny einordnen sollten, seine Songs waren ihnen entweder "nicht schwarz genug" oder "nicht weiß genug". Kurzerhand nahm Lenny einfach selbst ein Album auf und plötzlich war er heißbegehrt: Anfang 1989 unterschrieb er mit 24 seinen ersten Plattenvertrag.

Seine größten Hits als Musiker und Schauspieler

Während sein Debütalbum 'Let Love Rule' (1989) eher mäßige Erfolge feierte, schaffte er mit dem Nachfolger 'Mama Said' (1991) den großen Durchbruch. Seine Single 'It Ain't Over 'Til It's Over' landete in den USA auf Platz zwei der Charts. Seine Musik, Rock mit einer Prise Soul, Funk und Reggae, kam an. Über die Jahre landete er mit Songs wie 'Are You Gonna Go My Way', 'Fly Away' und 'I'll Be Waiting' weltweit Hits. Insgesamt gewann er bisher vier Grammys, brachte zwölf Alben - darunter eine Best-Of- und eine Live-Platte - auf den Markt und tourte um die ganze Welt. Seit einigen Jahren versucht sich der Rocker auch als Schauspieler. Spielte er sich in 'Zoolander' (2001) noch selbst, übernahm er in 'Precious - Das Leben ist kostbar' (2009) die Rolle des Krankenpflegers John. Es folgten die erfolgreichen 'Die Tribute von Panem'-Filme, in denen er neben Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence als Cinna zu sehen war. Außerdem ergatterte er eine Rolle in dem prestigeträchtigen Drama 'Der Butler' (2013) und ist seit 2016 in der US-Serie 'Star' zu sehen. Ein Ende seiner Karriere als Schauspieler ist nicht in Sicht.

Alben von Lenny Kravitz

  • Let Love Rule (1989)
  • Mama Said (1991)
  • Are You Gonna Go My Way (1993)
  • Circus (1995)
  • 5 (1998)
  • Greatest Hits (2000)
  • Lenny (2001)
  • Baptism (2004)
  • It Is Time for a Love Revolution (2008)
  • Black and White America (2011)
  • Strut (2014)
  • Raise Vibration (2018)

Das Leben als Rockstar

Wie es sich für einen echten Rockstar gehört, macht Lenny auch mit Frauengeschichten auf sich aufmerksam. Zunächst schien er 1985 in Schauspielerin Lisa Bonet die große Liebe gefunden zu haben. Zwei Jahre später heiratete das Paar, im Dezember 1988 kam ihre Tochter Zoë Kravitz, die heute ebenfalls Schauspielerin ist, auf die Welt. Leider wurde die Ehe schon 1993 wieder geschieden. Seitdem kümmert sich Lenny liebevoll um seine Tochter, die bei ihm aufwuchs. Anfang der 90er soll er eine Affäre mit Madonna gehabt haben, für die er ihren Nummer-eins-Hit 'Justify My Love' schrieb, danach war bis 1997 die französische Musikerin Vanessa Paradis seine Freundin.

Auch die Beziehungen mit Model Adriana Lima, mit der er sogar verlobt war, und Nicole Kidman scheiterten, aber seine wilden Zeiten sind vorbei. Lenny Kravitz ist erwachsen geworden: "Ich schieße nicht mehr übers Ziel hinaus - und trotzdem bezeichnen mich einige Leute als Frauenheld. Das nervt manchmal. Ich bin ein stinknormaler Typ!"

Schlagzeilen der anderen Art

Im August 2015 macht Lenny Kravitz auf ganz andere Weise Schlagzeilen. Mitten auf der Bühne reißt ihm die Hose und gibt sein bestes Stück preis. "#penisgate" offenbart außerdem ein weiteres dunkles Geheimnis: Der Frauenschwarm hat ein Intimpiercing. Naja, ganz der Rocker eben.

Noch mehr Gefallen als sein bestes Stück fand sein damals neustes Werk im Jahre 2014: Das Album "Strut" wird ein Erfolg – nach vier eher mäßig angekommenen Werken. Davor hieß es immer, seine Musik gebe nichts Neues mehr her, bediene sich zu vieler alter Muster oder sei einfach nur darauf getrimmt, massenkompatibel zu sein. Mit 'Strut' beweist er wieder allen, dass er nicht nur ein Star, sondern auch ein Künstler ist. Und auch Lennys 2018 erschienenes Album 'Raise Vibration' kann große Erfolge feiern. 

Die neue Frau an seiner Seite: Victoria's Secret-Model Barbara Fialho

Berufliche Tops oder Flops, Frauenheld hin oder her, jedenfalls schafft es der Musiker immer wieder die Herzen der schönsten Frauen zu erobern. Seit 2018 ist es das Herz des 23 Jahre jüngeren Victoria's Secret-Models Barbara Fialho. Im Januar zeigten sich die beiden erstmals turtelnd bei einem Spaziergang in Miami. Kurz zuvor hatte Lenny in einem Interview mal wieder beteuert, dass seine wilden Zeiten der Vergangenheit angehören: "Ich war wirklich, wirklich Single in den letzten Monaten. So soll es erstmal auch bleiben…Ich warte darauf, die Richtige kennenzulernen. Ich warte auf meine Seelenverwandte, auf eine Ehefrau". Dann warten wir jetzt also mal sehnsüchtig auf das Läuten der Hochzeitsglocken im Hause Kravitz/Fialho. 

Erfahren Sie mehr: