Starporträt

Lena Headey

Die charismatische Schauspielerin Lena Headey verkörpert seit der ersten Folge von "Game of Thrones" die intrigante Königin "Cersei Lannister" - und hat Spaß daran. Sie hat aber auch schon nette Charaktere gespielt...

Lena Headey

  • Geboren , Hamilton, Bermuda
  • VornameLena
  • Name Headey
  • Jahre45
  • Grösse 1.66 m
  • Partner Pedro Pascal (aktuell seit 2013); Peter Paul  Loughran ( verheiratet 2007–2013)
  • Kinder Wylie Elliot   (*2010); Mädchen  (*2015)

Biografie von Lena Headey

Per Zufall vor die Kamera

Der Karrierestart der britischen Schauspielerin ist ein wenig wie im Märchen: Die damals 15-jährige spielte in einem Schultheaterstück mit und zufällig saß ein Casting-Agent im Publikum. Dieser war vom Talent des Teenagers so überzeugt, dass sie schon kurze Zeit später an der Seite von in "Das Geheimnis seiner Liebe" zu sehen war.

Ihre großen Auftritte

Als hübsche Jägerin neben und im Fantasy-Film "Brothers Grimm" wurde sie international bekannt und schaffte es mit ihrer Rolle als Königin Spartas in der Comicverfilmung "300" sich endgültig zu etablieren.

Weltstar durch "Game of Thrones"

Die Verkörperung machtvoller Frauen scheint der Britin zu liegen: Mit der Rolle der eiskalten, intriganten Königin "Cersei Lannister" in der Fantasy-Serie "Game of Thrones" ergatterte sie 2011 die Rolle ihres Lebens. Für die authentische Darstellung dieser machthungrigen Adligen konnte sie 2014 sogar eine Emmy-Nominierung einheimsen.

Privates Glück durch den Beruf

"Game of Thrones" bescherte Lena Headey aber offenbar nicht nur beruflichen Erfolg, sondern auch privates Glück: Während der Dreharbeiten zur Serie lernte sie den chilenischen Schauspieler Pedro Pascal kennen. Seitdem sollen die beiden ein Paar sein. Und auch wenn die Schauspielerin zum Vater ihres Kindes schweigt, munkelt man, dass ihr Co-Star aus "Game of Thrones" der Papa ihrer 2015 geborenen Tochter sei. Mit ihrem Ex-Mann Peter Loughran hat sie bereits einen Sohn.

Lena Headey setzt sich ein

Bei dem Glück, das ihr selber wiederfährt, möchte Lena Headey natürlich auch etwas zurückgeben. Die Schauspielerin kümmert sich um viele soziale Projekte. Unter anderem macht sie sich für Tierrechte stark und kooperiert mit der Tierschutzorganisation PETA. Außerdem setzt sie sich für die Rechte der LGBT-Community ein und hat zusammen mit der Organisation "NOH8" ein T-Shirt designt, dessen Erlöse dem guten Zweck gespendet wurden. 

Filme und TV mit Lena Headey (Auswahl)

  • 1992: Waterland
  • 1993: Was vom Tage übrig blieb 
  • 1994: Das Dschungelbuch 
  • 1995: Im Auftrag des Teufels 
  • 1996–1997: Band of Gold (Fernsehserie, acht Folgen)
  • 1998: Merlin (Fernsehzweiteiler)
  • 2000: Tödliche Gerüchte 
  • 2002: Anazapta – Der schwarze Tod
  • 2002: Besessen 
  • 2005: Brothers Grimm 
  • 2005: Eine Hochzeit zu dritt 
  • 2006: 300
  • 2008: Whore
  • 2008–2009: Terminator: The Chronicles (Fernsehserie, 31 Folgen)
  • 2011: White Collar (Fernsehserie, Folge 3x07)
  • seit 2011: Game of Thrones (Fernsehserie)
  • 2012: Dredd
  • 2013: The Purge – Die Säuberung 
  • 2013: Chroniken der Unterwelt – City of Bones
  • 2013: Der Abenteurer – Der Fluch des Midas 
  • 2014: Low Down
  • 2014: 300: Rise of an Empire
  • 2015: Zipper
  • seit 2015: Danger Mouse (Fernsehserie, Stimme)
  • 2016: Stolz und Vorurteil und Zombies 
  • 2017: Thumper
  • seit 2017: Trolljäger (Fernsehserie, Stimme)