VG-Wort Pixel

Starporträt Katharina Böhm

Wer aus einer Schauspielfamilie stammt, landet meist auch selbst vor der Kamera. Doch Katharina Böhm hat mehr als nur ihren berühmten Nachnamen zu bieten.

Steckbrief

  • Vorname Katharina
  • Name Böhm
  • geboren 20.11.1964, Sorengo / Schweiz
  • Sternzeichen Skorpion
  • Jahre 55
  • Grösse 1.67 m
  • Partner Rick Ostermann (aktuell)
  • Kinder Samuel (*1998)

Biografie von Katharina Böhm

Als Tochter des Schauspieler-Ehepaars Barbara Lass und Karlheinz Böhm war der Karriereweg von Katharina Böhm vorgegeben. Mittlerweile ist ihre Filmografie länger als die des berühmten Vaters, der an der Seite von Romy Schneider in der "Sissi"-Trilogie als Kaiser Franz Joseph zur Legende wurde.

Katharina Böhms erste Erfolge vor der Kamera

Mit diesem familiären Background ist es nicht weiter verwunderlich, dass Katharina Böhm bereits als 12-Jährige als Klara in der Kinderserie "Heidi" ihr Kameradebüt gab. Nach der Schule entschloss sie sich sicherheitshalber, den Beruf von der Pike auf zu lernen und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss in Wien. Mit dem Handwerkszeug einer Schauspielerin gewappnet wagte sich Katharina nun hinaus in die Welt.

Einen großen Erfolg landete sie mit der TV-Serie "Das Erbe der Guldenburgs", die zwischen 1987 und 1990 im ZDF lief. Die kommenden Jahre verbrachte sie hauptsächlich am Theater, das Wiener Theater in der Josefstadt wurde zu ihrem zweiten Zuhause.

Böhm wird "Die Chefin"

Doch die Liebe zur Kamera ließ sie trotz der Erfolge am Theater nicht los und so sah man Katharina Böhm nun auch wieder häufiger im Fernsehen. Unter anderem wirkte sie in mehreren Folgen der Serien "Commissario Montalbano", "Die Kinderklinik" sowie "Der Alte" mit.

Seit 2012 spielt Katharina Böhm die Hauptrolle Vera Lanz in der ZDF-Krimiserie "Die Chefin", eine Rolle, die sie selbst als einen "Sechser im Lotto" bezeichnet. Als erste Frau in einem ZDF-Freitagskrimi klärt sie nicht nur Morde auf, sondern muss sich auch mit dem Beziehungswirrwarr ihres Charakters auseinandersetzen.

Katharina Böhm privat

Über ihr persönliches Beziehungswirrwarr hingegen ist nur wenig bekannt. Katharina Böhm lebt mit ihrem Sohn Samuel (* 1998) und ihrem Lebenspartner, dem Regisseur Rick Ostermann, in Baldham bei München. Über Details und den leiblichen Vater ihres Sohnes schweigt sie sich aus.

Dafür kann man mit Katharina aber ganz hervorragend übers Altern plaudern. Das sieht sie nämlich, im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginnen, sehr gelassen. Eine Frau wie Katharina Böhm, die sich selbst als "undisziplinierten Menschen" beschreibt und ihr Aussehen lediglich den guten Genen zuschreibt, hat allerdings auch gut reden. "Ich muss mich leider sehr am Riemen reißen. Ich könnte Essen ohne Ende und bin auch im Sport furchtbar undiszipliniert", gibt Böhm zu. Ihr einziges Beautygeheimnis ist "ihre Heiterkeit dem Leben gegenüber. Ich lache für mein Leben gern".

Eine Frau mit Lebenserfahrung

Und nach all den Erfahrungen, die sie bislang in ihrem Leben machte, hat Katharina Böhm inzwischen allen Grund zu Lachen. Mit einer bewundernswerten Einstellung blickt die Schauspielerin auf das Leben. Konjunktive sind ein Fremdwort für sie – hätte, würde, sollte sind alles Begriffe, die sie aus ihrem Wortschatz gestrichen hat. Die Frage "Was wäre, wenn ...?" stellt sie sich gar nicht erst, stattdessen macht sie einfach oder lässt den Gedanken vorüberziehen.

Doch diesen Blick auf das Leben musste auch Katharina Böhm erst lernen. Besonders schmerzhafte Erfahrungen mit der Boulevardpresse setzen der Mimin zu. Dass sich ihre Eltern getrennt hatten, erfuhr sie von einem Reporter der BILD. Jahre später führte sie ein österreichischer Journalist zum Essen aus, füllte sie ab und stellte unangenehme Fragen. "Es war eine gute Lehre: Ich werde nie wieder bei einem Interview etwas trinken." Und so machten all die Erfahrungen, die Katharina Böhm sammeln konnte, ob gute oder schlechte, sie zu der Frau, die sie heute ist – ohne Hadern, ohne Bereuen.


News zu Katharina Böhm