Starporträt

Judy Greer

Judy Greer ist eine äußerst talentierte Schauspielerin. Doch für die große Hauptrolle hat es bislang nicht gereicht, stattdessen wurde sie die Queen der Nebenrollen

Judy Greer

  • Geboren , Detroit, Michigan / USA
  • VornameJudith Therese
  • Name Evans
  • Jahre44
  • Grösse 1.78 m
  • Partner Dean Johnsen (verheiratet seit 2011)

Biografie von Judy Greer

Das Gesicht von Judy Greer kennt eigentlich fast jeder, der gerne fernsieht und ins Kino geht. Dabei glänzt die erfolgreiche Schauspielerin nur in Nebenrollen, obwohl sie schon seit Jahrzehnten im Geschäft ist. Zur großen Hauptrolle hat es noch nicht gereicht. Doch statt sich zu grämen, macht Judy Greer selbst Witze darüber und nannte ihr 2014 erschienenes Buch voller unterhaltsamer Essays "I Don't Know What You Know Me From: Confessions of a Co-Star".

Gastrollen in Comedy-Serien

Damit beweist Judy Greer eine Menge Humor – nicht umsonst ist sie im komödiantischen Fach zu Hause. Vor allem mit lustigen Gastrollen in US-Serien bringt sie ihr Publikum zum Lachen. In der Sitcom "Two and a Half Men" trat sie zunächst als Schwester von Herb und später als Ex-Ehefrau von Ashton Kutcher auf. In "The Big Bang Theory" ist sie als Sheldons Brieffreundin und erfolgreiche Wissenschaftlerin zu sehen. Die verrückte Assistentin von George Bluth spielte sie in der Comedy-Serie "Arrested Development".

Willi Herren rechtfertigt sich zum Laura Müller Witz

"Ich habe das ja charmant verpackt"

Willi Herren
Nachdem sich Willi Herren erneut über Michael Wendler und Laura Müller lustig gemacht hat, wird sein Auftritt vom Veranstalter beendet. Wie uneinsichtig Willi sich zeigt, sehen Sie im Video.
©Gala

Judy Greer im Kino

Aber auch auf der großen Leinwand hat sich Judy Greer einen Namen gemacht, gerne als Sidekick der Hauptfigur in romantischen Komödien wie "Wedding Planner – Verliebt, verlobt, verplant" und "Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive".

In jüngerer Vergangenheit sehen wir die vielbeschäftigte Schauspielerin auch hin und wieder in großen Blockbustern. 2015 sicherte sie sich Nebenrollen in "Jurassic World" und "Ant-Man", 2018 kam sie mit den Filmen "Ant-Man and the Wasp" und "Halloween" in die Kinos. 

Judy Greer, die Queen der Nebenrollen

Obwohl Judy Greer so unfassbar talentiert - und nebenbei gut ausgebildet – ist, ergattert sie bis heute immer nur Nebenrollen. Vielleicht ärgert sie sich insgeheim darüber, aber sie nimmt es mit Humor und macht das Beste draus. "Man sagt ja immer: 'Es gibt keine kleinen Rollen, nur kleine Schauspieler'. Da stimme ich nicht ganz zu. Es gibt natürlich kleine Rollen, aber wenn man viele von ihnen nacheinander spielt, kann man eine ziemlich erfolgreiche Schauspielerin werden. So lief's bei mir."

Privates Liebesglück 

Auch privat läuft es ganz gut für Judy Greer. 2011 heiratete sie ihren Langzeitfreund, den Produzenten Dean Johnsen und ist seitdem Stiefmutter seiner zwei Kinder

Erfahren Sie mehr: