Starporträt

Jorge Blanco

Jorge Blanco wurde über Nacht mit der argentinischen Telenovela "Violetta" zum Superstar und Mädchenschwarm

Jorge Blanco

  • Geboren , Guadalajara / Mexiko
  • VornameJorge Gabriel
  • Name Blanco Güereña
  • Jahre27
  • Grösse 1.8 m
  • Partner Stephie Camarena  (aktuell)

Biografie von Jorge Blanco

Jorge Gabriel Blanco Güereña, besser bekannt als Jorge Blanco, wird den älteren unter uns wohl eher kein Begriff sein. Der mexikanische Schauspieler, Sänger, Tänzer und Teenieschwarm ist in seiner Heimat schon lange ein Star, den Rest der Welt eroberte er 2012 mit der argentinischen Telenovela "Violetta".

Große Liebe im TV

In der von Disney Channel Lateinamerika, Europa, Naher Osten und Afrika koproduzierten Serie um Violetta (gespielt von Martina Stoessel), eine musikalische Jugendliche, die nach ihrem Umzug von Spanien nach Argentinien dort ihrem Talent als Sängerin nachgeht, spielte Jorge Blanco drei Staffeln lang die Hauptfigur León Vargas. Der anfänglich arrogante Junge mit doch gutem Herz verliebt sich in Violetta – der Beginn einer turbulenten Liebesgeschichte.

Demi Moore

Sie enthüllt pikante Details über Ashton Kutcher

Ashton Kutcher und Demi Moore
Demi Moore enthüllt in ihrer Biografie "Inside Out" schlüpfrige Details über die Ehe mit Ashton Kutcher. Welche Rolle eine "Ménage à trois" dabei gespielt hat, sehen Sie im Video.
©Gala

Im wahren Leben glücklich vergeben

Im wahren Leben hingegen ist Jorge seit gefühlte Ewigkeiten mit der Schauspielerin Stephie Camarena zusammen und mittlerweile sogar verlobt. Die beiden lernten sich bei Dreharbeiten zur mexikanischen Version von "High School Musical" ("High School Musical: el desafío") kennen. Seit dem ist das junge Glück unzertrennlich, ständige Hochzeits- und Babygerüchte inklusive.

Jorge kann sein Glück kaum fassen

Dass er glücklich vergeben ist, ändert allerdings nichts daran, dass Mädchen weltweit ausrasten, sobald sie seinen Namen hören. Der hübsche Mexikaner, dessen Fans "Jorgistas" genannt werden, findet den Rummel um seine Person und den großen Erfolg von "Violetta" nach wie vor sehr aufregend: "Mein Leben hat sich total verändert. Schon allein, für so lange Zeit in einem anderen Land als deiner Heimat zu leben, ist ein riesiger Schritt. Und als ich dann zum ersten Mal nach Europa kam und jeder wusste, wer ich bin. Das war schon ziemlich merkwürdig und wundervoll zugleich. Es ist alles so eine großartige Erfahrung und ich lerne so viel. Ich bin sehr dankbar für 'Violetta' und alles, was damit zusammenhängt."

Er hat noch Träume

Doch auch ein Megastar wie Jorge Blanco hat noch Träume. Gerne würde er den Schritt auf die große Leinwand wagen und einen Bösewicht wie den "Joker" im "Batman"-Streifen "The Dark Knight", einem seiner Lieblingsfilme, verkörpern. "Er war ein unglaublicher Charakter. Ich würde total gerne mal so eine Figur spielen und mich der Herausforderung stellen." Jetzt, wo "Violetta" nach der dritten Staffel, sicherlich zum Leidwesen der Fans, zu Ende ist, kann's ja losgehen mit den Kinoträumen!

Erfahren Sie mehr: